2024

O08.0 - Infektion des Genitaltraktes und des Beckens nach Abort, Extrauteringravidität und Molenschwangerschaft

Kontextfaktor (AOP) Kontextfaktor (Hybrid-DRG)

Mein Krankenhaus

Ihre krankenhausindividuellen Kennzahlen zu diesem Bereich: Diagnosen je Fachabteilung, Top DRG und weitere

Dieser Bereich steht allen Krankenhäusern nach der Registrierung kostenfrei zur Verfügung!

Unter "Mein Krankenhaus" sehen Sie nach dem Datenupload Ihrer §21er Daten auf allen Ebenen, unter "Kataloge" und in der "NUB Börse", Ihre hausinternen Kennzahlen wie zum Beispiel:

  • Fallzahlen, Erlösvolumen und Verweildauer zu MDC, Basis-DRG und aG-DRG inkl. Benchmark zu Kalkulationsgrundlage
  • Anzahl der Kodierungen zu OPS / ICD / ZE nebst DRG und Fachabteilung
  • AOP Leistungen mit und ohne Kontextfaktor
  • Zusatzentgelte Einsätze und Erlösvolumen
  • NUB Anfragen Einsätze und Erlösvolumen u.v.m.

Kodierinformationen - 2024 für ICD O08.0

Offizielle Hinweise, Inklusivum, Exklusivum zum ICD O08.0

Hinweise (XV Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett)

Gestation wird in diesem Kapitel als Oberbegriff für Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett verwendet, Mutter als Oberbegriff für die Frau während dieser Gestationsabschnitte.

Exklusive (XV Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett)

Osteomalazie im Wochenbett M83.0-
Postpartale Hypophysennekrose E23.0
Psychische und Verhaltensstörungen im Wochenbett F53.-
Tetanus während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes A34
Verletzungen, Vergiftungen und bestimmte andere Folgen äußerer Ursachen S00-T88.1, T88.6-T98

Überwachung bei:

  • normaler Schwangerschaft Z34
  • Risikoschwangerschaft Z35.-

Hinweise (O00-O08 Schwangerschaft mit abortivem Ausgang)

Soll das Vorliegen einer Blutgerinnungsstörung angegeben werden, ist bei Zuständen, die mit O00-O07 und O08.1 verschlüsselt werden, eine zusätzliche Schlüsselnummer D65-D69 zu benutzen.

Exklusive (O00-O08 Schwangerschaft mit abortivem Ausgang)

Fortbestehen der Schwangerschaft bei Mehrlingsschwangerschaft nach Fehlgeburt eines oder mehrerer Feten O31.1

Hinweise (O08 Komplikationen nach Abort, Extrauteringravidität und Molenschwangerschaft)

Diese Kategorie ist in erster Linie zur Verschlüsselung der Morbidität vorgesehen. Für den Gebrauch dieser Kategorie sollten die Regeln und Richtlinien zur Verschlüsselung der Morbidität und Mortalität in Band 2 (Regelwerk) herangezogen werden.

Exklusive

Harnwegsinfektion O08.8
Septische oder septikopyämische Embolie O08.2

Kodierhinweise

Soll das Vorliegen eines septischen Schocks angegeben werden, ist eine zusätzliche Schlüsselnummer (R57.2) zu benutzen.

Erstattung - 2024 für ICD O08.0    Mehr erhalten Sie kostenfrei nach der Registrierung

Gruppierungsrelevanzen je DRG, Funktionen plus Zusatzentgelt und NUB Anfragen, insofern vorhanden

Überleitungen für ICD O08.0    Verfügbar in der Premiumversion

Ausgabe der strukturellen und/oder textuellen Überleitungen ab 2010

Analysen für ICD O08.0

Leistungsdaten, Patientenmerkmale und ökonomische Kennzahlen der deutschen Krankenhauslandschaft

Marktanalyse - Qualitätsberichte für ICD O08.0    Kostenfreie Demoversion nach der Registrierung

Patientenanalyse für ICD O08.0    Kostenfreie Demoversion nach der Registrierung

G-DRG Report-Browser für ICD O08.0    Mehr erhalten Sie kostenfrei nach der Registrierung

Veröffentlichte Kodierhilfen    Mehr erhalten Sie kostenfrei nach der Registrierung

Digitale Kodierhilfen zu diesem Code

Bundesländer, Intensivfälle und Bettengröße für ICD O08.0

Anzahl der Nennungen / Fälle nach Bundesland, intensivmedizinische Versorgung und Bettengröße