Ihre Online-Plattform für den Informationsaustausch
zwischen Hersteller und Krankenhaus

Reimbursement = Rückvergütung für stationäre Krankenhausleistungen

Analysen

Auf Basis von OPS / ICD-10 Kodierungen ergeben sich Analysemöglichkeiten verschiedener Datenmengen (ab 2006):

  • Analyse der Qualitätsberichte - kodierte OPS und ICD-10 mit Klinik- und Fachabteilungsbezug
  • Analyse des § 21 Datensatzes des Statistischen Bundesamtes
  • Analyse der DRG Zuordnung aller Krankenhäuser
  • Analyse der DRG Zuordnung der Kalkulationskrankenhäuser
Erstattung

Der OPS & ICD Guide zeigt die Interaktion der Regelwerke zwischen OPS / ICD-10 Katalog, G-DRG Definitionshandbuch und Fallpauschalenkatalog seit 2010.

  • Welcher ist der richtige OPS / ICD-10 Code für mein Produkt?
  • Wie bildet sich dieser im G-DRG System ab?
  • Welche Änderungen gab es im OPS Katalog seit?
  • Markieren von Codes zum schnellen Finden
Klinik Guide

Der Klinik Guide gibt Aufschluss über die Kliniklandschaft in Deutschland (gemäß § 136b Abs. 1 Nr. 3 SGB V).

  • Suche nach Kliniken oder Fachabteilungen
  • Weitreichende Filterfunktionen nach Fachabteilungsschlüssel, PLZ, Bettenanzahl, Träger etc.
  • Detaillierte Klinikinformationen (Adresse, Kontakte auf Direktions-, Fachabteilungsebene, Anzahl Personal etc. )
  • Auflistung der Kalkulationskrankenhäuser
Produkte

Die Verknüpfung eigenständig angelegter Produkte mit OPS / ICD-10 Codes ermöglicht eine sekundenschnelle Ermittlung der Erstattungssituation über DRGs oder Zusatzentgelte.

  • Tiefgehende Analysen der Verfahrens-, und Indikationskodierung (Einsicht in kodierende Kliniken / Fachabteilungen / Abrechungshäufigkeit mit Kostenträgern / DRG Zuordnungen)
  • Transport validierter Kodierinformationen in die Klinik
NUB Börse

Die NUB Börse erleichtert das Einstellen und Finden von relevanten NUB Vorlagen aus Industrie und Krankenhaus.

  • Suche nach Verfahrensbeschreibungen
  • Filter nach Fachabteilung, Hersteller, Produkten etc.
  • Einsicht der NUB Status, ggf. bereits vergebene Zusatzentgelt Nummern bei älteren Vorlagen
  • Markieren von Vorlagen zum schnellen Finden
Die Dienste von Reimbursement Info dienen ausschließlich der vereinfachten Beschaffung von Informationen und zum verbesserten Verständnis des deutschen stationären Abrechnungssystems (G-DRG). Die Einhaltung der gesetzlichen Grundlagen, verankert in § 12 SGB V (Wirtschaftlichkeitsgebot) zur Sicherstellung der ausreichenden, zweckmäßigen und wirtschaftlichen Behandlung stationärer Patienten, obliegt dem Nutzer.