Hinweis: Sie betrachten den Datensatz in einem alten Jahr.
2023

F98.88 - Sonstige näher bezeichnete Verhaltens- und emotionale Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend

Mein Krankenhaus

Ihre krankenhausindividuellen Kennzahlen zu diesem Bereich: Diagnosen je Fachabteilung, Top DRG und weitere

Dieser Bereich steht allen Krankenhäusern nach der Registrierung kostenfrei zur Verfügung!

Unter "Mein Krankenhaus" sehen Sie nach dem Datenupload Ihrer §21er Daten auf allen Ebenen, unter "Kataloge" und in der "NUB Börse", Ihre hausinternen Kennzahlen wie zum Beispiel:

  • Fallzahlen, Erlösvolumen und Verweildauer zu MDC, Basis-DRG und aG-DRG inkl. Benchmark zu Kalkulationsgrundlage
  • Anzahl der Kodierungen zu OPS / ICD / ZE nebst DRG und Fachabteilung
  • AOP Leistungen mit und ohne Kontextfaktor
  • Zusatzentgelte Einsätze und Erlösvolumen
  • NUB Anfragen Einsätze und Erlösvolumen u.v.m.

Kodierinformationen - 2023 für ICD F98.88

Offizielle Hinweise, Inklusivum, Exklusivum zum ICD F98.88

Inklusive (V Psychische und Verhaltensstörungen)

Störungen der psychischen Entwicklung.

Exklusive (V Psychische und Verhaltensstörungen)

Symptome und abnorme klinische und Laborbefunde, die anderenorts nicht klassifiziert sind R00-R99

Exklusive (F98 Andere Verhaltens- und emotionale Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend)

Emotional bedingte Schlafstörungen F51.-
Geschlechtsidentitätsstörung des Kindesalters F64.2
Kleine-Levin-Syndrom G47.8
Perioden von Atemanhalten R06.88
Zwangsstörung F42.-

Definition (F98 Andere Verhaltens- und emotionale Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend)

Dieser heterogenen Gruppe von Störungen ist der Beginn in der Kindheit gemeinsam, sonst unterscheiden sie sich jedoch in vieler Hinsicht. Einige der Störungen repräsentieren gut definierte Syndrome, andere sind jedoch nicht mehr als Symptomkomplexe, die hier aber wegen ihrer Häufigkeit und ihrer sozialen Folgen und weil sie anderen Syndromen nicht zugeordnet werden können, aufgeführt werden.

Inklusive

Daumenlutschen
Exzessive Masturbation
Nägelkauen
Nasebohren

Erstattung - 2023 für ICD F98.88

Gruppierungsrelevanzen je DRG, Funktionen plus Zusatzentgelt und NUB Anfragen, insofern vorhanden

Überleitungen für ICD F98.88

Ausgabe der strukturellen und/oder textuellen Überleitungen ab 2010

Analysen für ICD F98.88

Leistungsdaten, Patientenmerkmale und ökonomische Kennzahlen der deutschen Krankenhauslandschaft

Analyse Übersicht für ICD F98.88

In der Marktanalyse vor 2018 sind nur 4-stellige ICD Codes ausgewiesen. Bitte nutzen Sie auch die Elternebene zur Evaluation.
Einen Vollzugriff auf diesen Bereich erhalten Sie als registrierter Nutzer in der Premiumversion.

Die folgenden vier Datenmengen basieren auf den Abrechnungsdaten deutscher Krankenhäuser aus dem jeweils angegebenen Datenerhebungsjahr. Alle Datensätze haben ihren Ursprung in der Datenlieferung gemäß § 21 KHEntgG. Nach Abschluss der Plausibilitätsprüfung darf die Herstellung eines Personenbezugs nicht mehr möglich sein. Aus diesem Grund werden jeweils einzelne Extrakte dieser Abrechnungsdatensätze herausgegeben. Um eine höchstmögliche Validität bei der Interpretation dieser Daten zu gewährleisten, veranschaulichen wir diese in der folgenden Übersicht.

Marktanalyse - Qualitätsberichte für ICD F98.88

Einen Vollzugriff auf diesen Bereich erhalten Sie als registrierter Nutzer in der Premiumversion.

Marktanalyse der Hauptdiagnosen (ICD Codes)

Datenbasis: Vollstationäre in Haupt- und Belegabteilung, sowie teilstationäre Hauptdiagnose (oder Gruppe bei nicht terminalen Codes).

Detailanalyse Geoanalyse

Häufigkeitsverteilung und anwendende Kliniken / Fachabteilungen

Die folgenden Tabellen geben Aufschluss über die Einsatzhäufigkeit der Diagnosen als Hauptdiagnose (insofern eine Code Gruppe ausgewählt ist), sowie über die anwendenden Kliniken / Fachabteilungen.

Top 5 Kliniken

von x in 2006 von x in 2008 von x in 2010 von x in 2012 von x in 2013 von x in 2014 von x in 2015 von x in 2016 von x in 2017 von x in 2018 von x in 2019 von x in 2020 von x in 2021 von x in 2022
Nennungen Listenanteil
Fachklinik für Kinderneurologie und S...
59425 Unna | 260591551-772005000
210
49,3 %
Tagesklinik und Institutsambulanz für...
94032 Passau | 260920866-771859000
81
19,01 %
LVR-Klinik Bonn - Behandlungszentrum ...
53111 Bonn | 260530272-772178000
70
16,43 %
Marienhausklinik St. Josef Kohlhof
66539 Neunkirchen | 261000898-772663000
6
1,41 %
MediClin Müritz-Klinikum - Standort N...
17034 Neubrandenburg | 261300050-773600000
5
1,17 %
Fachklinik für Kinderneurologie und S...
59425 Unna | 260591551-772005000
21
16,8 %
LVR-Klinik Bonn - Kinderneurologische...
53119 Bonn | 260530272-772183000
19
15,2 %
LVR-Klinik Bonn - Behandlungszentrum ...
53111 Bonn | 260530272-772178000
12
9,6 %
Städtisches Klinikum Görlitz gGmbH
02828 Görlitz | 261401267-772378000
8
6,4 %
Klinik für Kinderneurologie und Sozia...
75433 Maulbronn | 260821673-771268000
6
4,8 %
LVR-Klinik Bonn - Kinderneurologische...
53119 Bonn | 260530272-772183000
26
16,99 %
Salus gGmbH - Fachklinikum Bernburg
06406 Bernburg | 261510010-773316000
21
13,73 %
Fachklinik für Kinderneurologie und S...
59425 Unna | 260591551-772005000
14
9,15 %
LWL Klinik Marl-Sinsen Tagesklinik Herne
44649 Herne | 260550687-772297000
12
7,84 %
Klinik für Kinderneurologie und Sozia...
75433 Maulbronn | 260821673-771268000
11
7,19 %
LVR-Klinik Bonn - Kinderneurologische...
53119 Bonn | 260530272-772183000
32
28,57 %
Fachklinik für Kinderneurologie und S...
59425 Unna | 260591551-772005000
20
17,86 %
Klinik für Kinderneurologie und Sozia...
75433 Maulbronn | 260821673-771268000
7
6,25 %
LVR-Klinik Bonn - Behandlungszentrum ...
53111 Bonn | 260530272-772178000
5
4,46 %
Bergmannsheil und Kinderklinik Buer GmbH
45894 Gelsenkirchen | 260551154-772550000
4
3,57 %

Top 20 Fachabteilungen

von x in 2006 von x in 2008 von x in 2010 von x in 2012 von x in 2013 von x in 2014 von x in 2015 von x in 2016 von x in 2017 von x in 2018 von x in 2019 von x in 2020 von x in 2021 von x in 2022
Nennungen Gesamt Anteil
Pädiatrie mit Schwerpunkt: Kinderneurolo
Fachklinik für Kinderneurologie und Sozialpädiatri | 1000
210
49,3 %
Tagesklinik und Institutsambulanz für Ki
Tagesklinik und Institutsambulanz für Kinder- und | 3000, 3060
81
19,01 %
Kinderneurologisches Zentrum
LVR-Klinik Bonn - Behandlungszentrum Meckenheim | 3700, 2800, 2810
36
8,45 %
Neurologie
LVR-Klinik Bonn - Behandlungszentrum Meckenheim | 2800
34
7,98 %
Pädiatrie
Marienhausklinik St. Josef Kohlhof | 1000
6
1,41 %
Pädiatrie mit Schwerpunkt: Kinderneurolo
Fachklinik für Kinderneurologie und Sozialpädiatri | 1000
21
16,8 %
Kinderneurologisches Zentrum
LVR-Klinik Bonn - Kinderneurologisches Zentrum | 2800
19
15,2 %
Kinderneurologisches Zentrum
LVR-Klinik Bonn - Behandlungszentrum Meckenheim | 2800, 3700, 2810
12
9,6 %
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Städtisches Klinikum Görlitz gGmbH | 1000
8
6,4 %
Pädiatrie/Schwerpunkt Kinderneurologie
Klinik für Kinderneurologie und Sozialpädiatrie Ki | 1000, 1028
6
4,8 %
Kinderneurologisches Zentrum
LVR-Klinik Bonn - Kinderneurologisches Zentrum | 2800
26
16,99 %
Kinder- und Jugendpsychiatrie
Salus gGmbH - Fachklinikum Bernburg | 3000
21
13,73 %
Pädiatrie mit Schwerpunkt: Kinderneurolo
Fachklinik für Kinderneurologie und Sozialpädiatri | 1000
14
9,15 %
LWL-Tagesklinik Herne
LWL Klinik Marl-Sinsen Tagesklinik Herne | 3000, 3060
12
7,84 %
Pädiatrie/Schwerpunkt Kinderneurologie
Klinik für Kinderneurologie und Sozialpädiatrie Ki | 1000, 1028
11
7,19 %
Kinderneurologisches Zentrum
LVR-Klinik Bonn - Kinderneurologisches Zentrum | 2800
32
28,57 %
Pädiatrie mit Schwerpunkt: Kinderneurolo
Fachklinik für Kinderneurologie und Sozialpädiatri | 1000
20
17,86 %
Pädiatrie/Schwerpunkt Kinderneurologie
Klinik für Kinderneurologie und Sozialpädiatrie Ki | 1000, 1028
7
6,25 %
Kinderneurologisches Zentrum
LVR-Klinik Bonn - Behandlungszentrum Meckenheim | 2800, 3700, 2810
4
3,57 %
Allgemeine Pädiatrie
Bergmannsheil und Kinderklinik Buer GmbH | 1000
4
3,57 %

Patientenanalyse für ICD F98.88

Nach Hauptdiagnosen

Einen Vollzugriff auf diesen Bereich erhalten Sie als registrierter Nutzer in der Premiumversion.

Patientenanalyse nach Hauptdiagnosen im vollstationären Bereich (ICD Codes)

Datenbasis: Hauptdiagnose in vollstationär (Haupt-, Belegabteilung) abgerechneten Fällen.

Detailanalyse

Häufigkeitsverteilung

Folgende Tabelle zeigt die am häufigsten in der Hauptdiagnose verwendeten, untergeordneten Diagnosecodes.

Top 5 terminale Codes in dieser Gruppe

von 0 Codes in 2006 von 0 Codes in 2007 von 0 Codes in 2008 von 0 Codes in 2009 von 0 Codes in 2010 von 0 Codes in 2011 von 0 Codes in 2012 von 0 Codes in 2013 von 0 Codes in 2014 von 0 Codes in 2015 von 0 Codes in 2016 von 0 Codes in 2017 von 0 Codes in 2018 von 1 Codes in 2019 von 1 Codes in 2020 von 1 Codes in 2021 von 1 Codes in 2022
Fälle Gesamt Anteil
F98.88
Sonstige näher bezeichnete Verhaltens- und emotionale Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend > Sonstige näher bezeichnete Verhaltens- und emotionale Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend
121
100,0 %
F98.88
Sonstige näher bezeichnete Verhaltens- und emotionale Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend > Sonstige näher bezeichnete Verhaltens- und emotionale Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend
117
100,0 %
F98.88
Sonstige näher bezeichnete Verhaltens- und emotionale Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend > Sonstige näher bezeichnete Verhaltens- und emotionale Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend
101
100,0 %
F98.88
Sonstige näher bezeichnete Verhaltens- und emotionale Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend > Sonstige näher bezeichnete Verhaltens- und emotionale Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend
107
100,0 %

Nach Nebendiagnosen

G-DRG Browser für ICD F98.88

G-DRG Report-Browser für ICD F98.88

Veröffentlichte Produkte

Über die Produkt Börse als digitale Kodierhilfe veröffentlichte Produkte zu diesem Code

Bundesländer, Intensivfälle und Bettengröße für ICD F98.88

Anzahl der Nennungen / Fälle nach Bundesland, intensivmedizinische Versorgung und Bettengröße