2024

F80.28 - Sonstige rezeptive Sprachstörung

Mein Krankenhaus

Ihre krankenhausindividuellen Kennzahlen zu diesem Bereich: Diagnosen je Fachabteilung, Top DRG und weitere

Dieser Bereich steht allen Krankenhäusern nach der Registrierung kostenfrei zur Verfügung!

Unter "Mein Krankenhaus" sehen Sie nach dem Datenupload Ihrer §21er Daten auf allen Ebenen, unter "Kataloge" und in der "NUB Börse", Ihre hausinternen Kennzahlen wie zum Beispiel:

  • Fallzahlen, Erlösvolumen und Verweildauer zu MDC, Basis-DRG und aG-DRG inkl. Benchmark zu Kalkulationsgrundlage
  • Anzahl der Kodierungen zu OPS / ICD / ZE nebst DRG und Fachabteilung
  • AOP Leistungen mit und ohne Kontextfaktor
  • Zusatzentgelte Einsätze und Erlösvolumen
  • NUB Anfragen Einsätze und Erlösvolumen u.v.m.

Kodierinformationen - 2024 für ICD F80.28

Offizielle Hinweise, Inklusivum, Exklusivum zum ICD F80.28

Inklusive (V Psychische und Verhaltensstörungen)

Störungen der psychischen Entwicklung.

Exklusive (V Psychische und Verhaltensstörungen)

Symptome und abnorme klinische und Laborbefunde, die anderenorts nicht klassifiziert sind R00-R99

Definition (F80 Umschriebene Entwicklungsstörungen des Sprechens und der Sprache)

Es handelt sich um Störungen, bei denen die normalen Muster des Spracherwerbs von frühen Entwicklungsstadien an beeinträchtigt sind. Die Störungen können nicht direkt neurologischen Störungen oder Veränderungen des Sprachablaufs, sensorischen Beeinträchtigungen, Intelligenzminderung oder Umweltfaktoren zugeordnet werden. Umschriebene Entwicklungsstörungen des Sprechens und der Sprache ziehen oft sekundäre Folgen nach sich, wie Schwierigkeiten beim Lesen und Rechtschreiben, Störungen im Bereich der zwischenmenschlichen Beziehungen, im emotionalen und Verhaltensbereich.

Inklusive (F80.2 Rezeptive Sprachstörung)

Angeborene fehlende akustische Wahrnehmung
Worttaubheit

Entwicklungsbedingt:

  • Dysphasie oder Aphasie, rezeptiver Typ
  • Wernicke-Aphasie

Exklusive (F80.2 Rezeptive Sprachstörung)

Autismus F84.0-F84.1
Elektiver Mutismus F94.0
Erworbene Aphasie mit Epilepsie [Landau-Kleffner-Syndrom] F80.3
Intelligenzstörung F70-F79
Sprachentwicklungsverzögerung infolge von Schwerhörigkeit oder Taubheit H90-H91

Dysphasie und Aphasie:

  • entwicklungsbedingt, expressiver Typ F80.1
  • o.n.A. R47.0

Definition (F80.2 Rezeptive Sprachstörung)

Eine umschriebene Entwicklungsstörung, bei der das Sprachverständnis des Kindes unterhalb des seinem Intelligenzalter angemessenen Niveaus liegt. In praktisch allen Fällen ist auch die expressive Sprache deutlich beeinflusst, Störungen in der Wort-Laut-Produktion sind häufig.

Erstattung - 2024 für ICD F80.28    Mehr erhalten Sie kostenfrei nach der Registrierung

Gruppierungsrelevanzen je DRG, Funktionen plus Zusatzentgelt und NUB Anfragen, insofern vorhanden

Überleitungen für ICD F80.28    Verfügbar in der Premiumversion

Ausgabe der strukturellen und/oder textuellen Überleitungen ab 2010

Analysen für ICD F80.28

Leistungsdaten, Patientenmerkmale und ökonomische Kennzahlen der deutschen Krankenhauslandschaft

Marktanalyse - Qualitätsberichte für ICD F80.28    Kostenfreie Demoversion nach der Registrierung

Patientenanalyse für ICD F80.28    Kostenfreie Demoversion nach der Registrierung

G-DRG Report-Browser für ICD F80.28    Mehr erhalten Sie kostenfrei nach der Registrierung

Veröffentlichte Kodierhilfen    Mehr erhalten Sie kostenfrei nach der Registrierung

Digitale Kodierhilfen zu diesem Code

Bundesländer, Intensivfälle und Bettengröße für ICD F80.28

Anzahl der Nennungen / Fälle nach Bundesland, intensivmedizinische Versorgung und Bettengröße