Hinweis: Sie betrachten den Datensatz in einem alten Jahr.
2022

B18.19 - Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus, Phase nicht näher bezeichnet

Mein Krankenhaus

Ihre krankenhausindividuellen Kennzahlen zu diesem Bereich: Diagnosen je Fachabteilung, Top DRG und weitere

Dieser Bereich steht allen Krankenhäusern nach der Registrierung kostenfrei zur Verfügung!

Unter "Mein Krankenhaus" sehen Sie nach dem Datenupload Ihrer §21er Daten auf allen Ebenen, unter "Kataloge" und in der "NUB Börse", Ihre hausinternen Kennzahlen wie zum Beispiel:

  • Fallzahlen, Erlösvolumen und Verweildauer zu MDC, Basis-DRG und aG-DRG inkl. Benchmark zu Kalkulationsgrundlage
  • Anzahl der Kodierungen zu OPS / ICD / ZE nebst DRG und Fachabteilung
  • AOP Leistungen mit und ohne Kontextfaktor
  • Zusatzentgelte Einsätze und Erlösvolumen
  • NUB Anfragen Einsätze und Erlösvolumen u.v.m.

Kodierinformationen - 2022 für ICD B18.19

Offizielle Hinweise, Inklusivum, Exklusivum zum ICD B18.19

Inklusive (I Bestimmte infektiöse und parasitäre Krankheiten)

Krankheiten, die allgemein als ansteckend oder übertragbar anerkannt sind

Exklusive (I Bestimmte infektiöse und parasitäre Krankheiten)

Keimträger oder -ausscheider, einschließlich Verdachtsfällen Z22.-
Bestimmte lokalisierte Infektionen - siehe im entsprechenden Kapitel des jeweiligen Körpersystems
Infektiöse und parasitäre Krankheiten, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren [ausgenommen Tetanus in diesem Zeitabschnitt] O98.-
Infektiöse und parasitäre Krankheiten, die spezifisch für die Perinatalperiode sind [ausgenommen Tetanus neonatorum, Keuchhusten, Syphilis connata, perinatale Gonokokkeninfektion und perinatale HIV-Krankheit] P35-P39
Grippe und sonstige akute Infektionen der Atemwege J00-J22

Exklusive (B15-B19 Virushepatitis)

Folgezustände der Virushepatitis B94.2
Hepatitis durch Herpesviren [Herpes simplex] B00.8
Hepatitis durch Zytomegalieviren B25.1

Kodierhinweise (B15-B19 Virushepatitis)

Soll bei Posttransfusionshepatitis die Substanz angegeben werden, ist eine zusätzliche Schlüsselnummer (Kapitel XX) zu benutzen.

Inklusive

Hepatitis B (viral) o.n.A.

Erstattung - 2022 für ICD B18.19

Gruppierungsrelevanzen je DRG, Funktionen plus Zusatzentgelt und NUB Anfragen, insofern vorhanden

Überleitungen für ICD B18.19

Ausgabe der strukturellen und/oder textuellen Überleitungen ab 2010

Analysen für ICD B18.19

Leistungsdaten, Patientenmerkmale und ökonomische Kennzahlen der deutschen Krankenhauslandschaft

Analyse Übersicht für ICD B18.19

In der Marktanalyse vor 2018 sind nur 4-stellige ICD Codes ausgewiesen. Bitte nutzen Sie auch die Elternebene zur Evaluation.
Einen Vollzugriff auf diesen Bereich erhalten Sie als registrierter Nutzer in der Premiumversion.

Die folgenden vier Datenmengen basieren auf den Abrechnungsdaten deutscher Krankenhäuser aus dem jeweils angegebenen Datenerhebungsjahr. Alle Datensätze haben ihren Ursprung in der Datenlieferung gemäß § 21 KHEntgG. Nach Abschluss der Plausibilitätsprüfung darf die Herstellung eines Personenbezugs nicht mehr möglich sein. Aus diesem Grund werden jeweils einzelne Extrakte dieser Abrechnungsdatensätze herausgegeben. Um eine höchstmögliche Validität bei der Interpretation dieser Daten zu gewährleisten, veranschaulichen wir diese in der folgenden Übersicht.

Marktanalyse - Qualitätsberichte für ICD B18.19

Einen Vollzugriff auf diesen Bereich erhalten Sie als registrierter Nutzer in der Premiumversion.

Marktanalyse der Hauptdiagnosen (ICD Codes)

Datenbasis: Vollstationäre in Haupt- und Belegabteilung, sowie teilstationäre Hauptdiagnose (oder Gruppe bei nicht terminalen Codes).

Detailanalyse Geoanalyse

Häufigkeitsverteilung und anwendende Kliniken / Fachabteilungen

Die folgenden Tabellen geben Aufschluss über die Einsatzhäufigkeit der Diagnosen als Hauptdiagnose (insofern eine Code Gruppe ausgewählt ist), sowie über die anwendenden Kliniken / Fachabteilungen.

Top 5 Kliniken

von x in 2006 von x in 2008 von x in 2010 von x in 2012 von x in 2013 von x in 2014 von x in 2015 von x in 2016 von x in 2017 von x in 2018 von x in 2019 von x in 2020 von x in 2021 von x in 2022
Nennungen Listenanteil
Diakonie Klinikum Jung-Stilling
57074 Siegen | 260593085-771580000
12
5,36 %
Krankenhaus Düren gem. GmbH
52351 Düren | 260530660-772534000
8
3,57 %
Klinikum Konstanz
78464 Konstanz | 260831481-772585000
7
3,13 %
Benedictus Krankenhaus Tutzing GmbH &...
82327 Tutzing | 260912321-773674000
6
2,68 %
Universitätsmedizin der Johannes Gute...
55131 Mainz | 260730161-771621000
5
2,23 %
Katholisches Karl-Leisner Klinikum gG...
47574 Goch | 260510995-772768000
8
5,06 %
Klinikum Konstanz
78464 Konstanz | 260831481-772585000
8
5,06 %
Krankenhaus Düren gem. GmbH
52351 Düren | 260530660-772534000
5
3,16 %
MKK Krankenhaus Bad Oeynhausen
32545 Bad Oeynhausen | 260570545-772361000
5
3,16 %
Sana Paulinenkrankenhaus gGmbH
14055 Berlin | 261100149-771112000
5
3,16 %
Klinikum Passau
94032 Passau | 260920069-772859000
19
9,69 %
Klinikum Konstanz
78464 Konstanz | 260831481-772585000
12
6,12 %
Ev. Kliniken Gelsenkirchen GmbH
45879 Gelsenkirchen | 260550119-772790000
6
3,06 %
Barmherzige Brüder Krankenhaus München
80639 München | 260910205-771703000
6
3,06 %
Universitätsklinikum Knappschaftskran...
44892 Bochum | 260591608-772932000
5
2,55 %
Klinikum Landshut gGmbH
84034 Landshut | 260920014-773514000
8
5,44 %
Universitätsklinikum Knappschaftskran...
44892 Bochum | 260591608-772932000
5
3,4 %
Universitätsklinikum Essen (AöR)
45147 Essen | 260510381-771967000
4
2,72 %
Marienhospital Gelsenkirchen GmbH
45886 Gelsenkirchen | 260550095-771657000
4
2,72 %
Universitätsklinikum Frankfurt
60590 Frankfurt am Main | 260612124-772858000
4
2,72 %

Top 20 Fachabteilungen

von x in 2006 von x in 2008 von x in 2010 von x in 2012 von x in 2013 von x in 2014 von x in 2015 von x in 2016 von x in 2017 von x in 2018 von x in 2019 von x in 2020 von x in 2021 von x in 2022
Nennungen Gesamt Anteil
Innere Medizin, aufgeteilt in 5 Sektione
Diakonie Klinikum Jung-Stilling | 0100
12
5,36 %
Gastroenterologie - Klinik für Gastroent
Krankenhaus Düren gem. GmbH | 0100
8
3,57 %
I. Medizinische Klinik und Poliklinik
Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Univers | 0100
5
2,23 %
Innere Medizin/Schwerpunkt Gastroenterol
Kliniken im Naturpark Altmühltal - Klinik Kösching | 0100, 0107
4
1,79 %
Medizinische Klinik für Gastroenterologi
Charité - Universitätsmedizin Berlin | 0700
4
1,79 %
Innere Medizin/ 1.Medizinische Klinik
Klinikum Konstanz | 0100
7
4,43 %
Innere Medizin Pneumologie und Gastroent
Katholisches Karl-Leisner Klinikum gGmbH - Standor | 0100
6
3,8 %
Gastroenterologie - Klinik für Gastroent
Krankenhaus Düren gem. GmbH | 0100
5
3,16 %
Klinik für Innere Medizin und Gastroente
MKK Krankenhaus Bad Oeynhausen | 0100, 0107
5
3,16 %
Innere Medizin
Sana Paulinenkrankenhaus gGmbH | 0100
5
3,16 %
I. Medizinische Klinik für Gastroenterol
Klinikum Passau | 0100
19
9,69 %
Innere Medizin/ 1.Medizinische Klinik
Klinikum Konstanz | 0100
10
5,1 %
Innere Medizin I /Schwerpunkt Gastroente
Barmherzige Brüder Krankenhaus München | 0107, 0100
6
3,06 %
Klinik für Gastroenterologie, Diabetolog
Ev. Kliniken Gelsenkirchen GmbH | 0100
5
2,55 %
Gastroenterologie
Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochu | 0700
5
2,55 %
Medizinische Klinik I - Allgemeine Inner
Klinikum Landshut gGmbH | 0100, 0107
8
5,44 %
Gastroenterologie
Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochu | 0700
5
3,4 %
Klinik für Gastroenterologie, Hepatologi
Universitätsklinikum Essen (AöR) | 0100, 0107
4
2,72 %
Klinik für Innere Medizin und Gastroente
Marienhospital Gelsenkirchen GmbH | 0100
4
2,72 %
Zentrum der Inneren Medizin: Medizinisch
Universitätsklinikum Frankfurt | 0100, 0107
4
2,72 %

Patientenanalyse für ICD B18.19

Nach Hauptdiagnosen

Einen Vollzugriff auf diesen Bereich erhalten Sie als registrierter Nutzer in der Premiumversion.

Patientenanalyse nach Hauptdiagnosen im vollstationären Bereich (ICD Codes)

Datenbasis: Hauptdiagnose in vollstationär (Haupt-, Belegabteilung) abgerechneten Fällen.

Detailanalyse

Häufigkeitsverteilung

Folgende Tabelle zeigt die am häufigsten in der Hauptdiagnose verwendeten, untergeordneten Diagnosecodes.

Top 5 terminale Codes in dieser Gruppe

von 0 Codes in 2006 von 0 Codes in 2007 von 0 Codes in 2008 von 0 Codes in 2009 von 0 Codes in 2010 von 0 Codes in 2011 von 0 Codes in 2012 von 0 Codes in 2013 von 0 Codes in 2014 von 0 Codes in 2015 von 0 Codes in 2016 von 0 Codes in 2017 von 0 Codes in 2018 von 1 Codes in 2019 von 1 Codes in 2020 von 1 Codes in 2021 von 1 Codes in 2022
Fälle Gesamt Anteil
B18.19
Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus > Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus, Phase nicht näher bezeichnet
239
100,0 %
B18.19
Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus > Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus, Phase nicht näher bezeichnet
150
100,0 %
B18.19
Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus > Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus, Phase nicht näher bezeichnet
164
100,0 %
B18.19
Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus > Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus, Phase nicht näher bezeichnet
166
100,0 %

Nach Nebendiagnosen

G-DRG Browser für ICD B18.19

G-DRG Report-Browser für ICD B18.19

Veröffentlichte Produkte

Über die Produkt Börse als digitale Kodierhilfe veröffentlichte Produkte zu diesem Code

Bundesländer, Intensivfälle und Bettengröße für ICD B18.19

Anzahl der Nennungen / Fälle nach Bundesland, intensivmedizinische Versorgung und Bettengröße