Hinweis: Sie betrachten den Datensatz in einem alten Jahr.

01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems (B01Z-B86Z)

48 untergeordnete Gruppen / Codes

In dieser Gruppe enthaltene Codes und Untergruppen.

folder B01 Mehrzeitige komplexe OR-Prozeduren bei Krankheiten und Störungen des Nervensystems 2010
folder B02 Komplexe Kraniotomie oder Wirbelsäulen-Operation 2010
folder B03 Operative Eingriffe bei nicht akuter Para- / Tetraplegie oder Eingriffe an Wirbelsäule und Rückenmark bei bösartiger Neubildung od. mit äußerst schweren od. schw. CC oder Eingriffe b. zerebraler Lähmung, Muskeldystrophie, Neuropathie mit äußerst schw. CC 2010
folder B04 Eingriffe an den extrakraniellen Gefäßen 2010
folder B05 Dekompression bei Karpaltunnelsyndrom 2010
folder B06 Eingriffe bei zerebraler Lähmung, Muskeldystrophie oder Neuropathie, Alter < 19 Jahre oder mit schweren CC 2010
folder B07 Eingriffe an peripheren Nerven, Hirnnerven und anderen Teilen des Nervensystems mit äußerst schweren CC oder komplizierender Diagnose 2010
folder B09 Andere Eingriffe am Schädel 2010
folder B11 Frührehabilitation mit bestimmter OR-Prozedur 2010
folder B12 Implantation eines Herzschrittmachers bei Krankheiten und Störungen des Nervensystems oder perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen 2010
folder B13 Epilepsiechirurgie mit invasivem präoperativen Video-EEG 2010
folder B15 Strahlentherapie bei Krankheiten und Störungen des Nervensystems, mehr als ein Belegungstag, mehr als 10 Bestrahlungen 2010
folder B16 Strahlentherapie bei Krankheiten und Störungen des Nervensystems, mehr als ein Belegungstag, weniger als 11 Bestrahlungen 2010
folder B17 Eingriffe an peripheren Nerven, Hirnnerven und anderen Teilen des Nervensystems ohne äußerst schwere CC, ohne komplizierende Diagnose oder Eingriffe bei zerebraler Lähmung, Muskeldystrophie od. Neuropathie ohne äußerst schwere oder schw. CC, Alter >18 J. 2010
folder B18 Eingriffe an Wirbelsäule und Rückenmark außer bei bösartiger Neubildung, ohne äußerst schwere oder schwere CC oder Revision eines Ventrikelshuntes 2010
folder B20 Kraniotomie oder große Wirbelsäulen-Operation 2010
folder B21 Implantation eines Neurostimulators zur Hirnstimulation, Mehrelektrodensystem 2010
folder B36 Intensivmedizinische Komplexbehandlung > 1104 Aufwandspunkte oder > 552 Aufwandspunkte mit bestimmter OR-Prozedur bei Krankheiten und Störungen des Nervensystems 2010
folder B39 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls mit bestimmter OR-Prozedur 2010
folder B42 Frührehabilitation bei Krankheiten und Störungen des Nervensystems bis 27 Tage oder fachübergreifende und andere Frührehabilitation mit neurologischer Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls 2010
folder B43 Frührehabilitation bei Krankheiten und Störungen des Nervensystems, mehr als 27 Tage 2010
folder B44 Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung bei Krankheiten und Störungen des Nervensystems 2010
folder B46 Sozial- und neuropädiatrische und pädiatrisch-psychosomatische Therapie bei Krankheiten und Störungen des Nervensystems 2010
folder B47 Multimodale Schmerztherapie bei Krankheiten und Störungen des Nervensystems 2010
folder B48 Frührehabilitation bei Multipler Sklerose und zerebellarer Ataxie, nicht akuter Para- / Tetraplegie oder anderen neurologischen Erkrankungen 2010
folder B49 Multimodale Komplexbehandlung bei Morbus Parkinson 2010
folder B60 Nicht akute Paraplegie / Tetraplegie 2010
folder B63 Demenz und andere chronische Störungen der Hirnfunktion 2010
folder B64 Delirium 2010
folder B66 Neubildungen des Nervensystems oder Stupor und Koma, nicht traumatisch bedingt 2010
folder B67 Morbus Parkinson 2010
folder B68 Multiple Sklerose und zerebellare Ataxie 2010
folder B69 Transitorische ischämische Attacke (TIA) und extrakranielle Gefäßverschlüsse 2010
folder B70 Apoplexie 2010
folder B71 Erkrankungen an Hirnnerven und peripheren Nerven 2010
folder B72 Infektion des Nervensystems außer Virusmeningitis 2010
folder B73 Virusmeningitis 2010
folder B75 Fieberkrämpfe 2010
folder B76 Anfälle 2010
folder B77 Kopfschmerzen 2010
folder B78 Intrakranielle Verletzung 2010
folder B79 Schädelfrakturen 2010
folder B80 Andere Kopfverletzungen 2010
folder B81 Andere Erkrankungen des Nervensystems 2010
folder B82 Andere Erkrankungen an peripheren Nerven 2010
folder B84 Vaskuläre Myelopathien 2010
folder B85 Degenerative Krankheiten des Nervensystems oder zerebrale Lähmungen 2010
folder B86 Rückenmarkkompression, nicht näher bezeichnet und Krankheit des Rückenmarkes, nicht näher bezeichnet 2010
expand_less

Das sehen Sie nach der Registrierung help

Kostenlose Basisversion Premiumversion
Basis Account Basis Account Leistungserbringer
  • DRG Kataloge
  • NUB Börse **
  • Produkte **
  • G-DRG Analyse *
  • Marktanalyse *
  • Patientenanalyse *
  • Geo Analyse
  • Klinik Guide
  • DRG Kataloge
  • NUB Börse
  • Produkte
  • G-DRG Analyse
  • Marktanalyse *
  • Patientenanalyse *
  • Geo Analyse
  • Klinik Guide
  • DRG Kataloge
  • NUB Börse
  • Produkte
  • G-DRG Analyse
  • Marktanalyse
  • Patientenanalyse
  • Geo Analyse
  • Klinik Guide

* Einsicht der Demoversion    ** ohne Veröffentlichung
Hinweis: Zum Schutz unserer Kunden sind NUB- und Kodierhilfen-Detailansichten nur durch verifizierte Leistungserbringer einsehbar!

Noch keinen Login? Jetzt Registrieren

Benötigen Sie Hilfe oder haben Sie Fragen?

Unser Expertenteam steht Ihnen gerne auch für die folgenden Themengebiete zur Verfügung

DRG Schulungen
Wir bieten Ihnen individuelle Team- und Einzelschulungen rund um das Thema G-DRG an. Auf Wunsch mit Portfoliobezug und/oder mit dem Baustein „Medizincontrolling".
Strategieberatung
Planen Sie zum richtigen Zeitpunkt die notwendigen Schritte. Ob und wie die Erstattung medizinischer Verfahren (Produkte) über den GKV Leistungskatalog erfolgt, bedarf grundlegender Systemkenntnisse.
Antragswesen
Die Erstellung von Anträgen zu NUB, OPS oder auch zur DRG Systementwicklung gehört zu unseren Kernkompetenzen. Gerne beraten wir Sie und begleiten Sie auf Ihrem Weg.
Analysen
Wir erstellen umfangreiche sowie individuelle Markt-, Trend- und Erstattungsanalysen rund um Ihr Verfahren (Produkt). Welche Daten können erhoben werden und welche Aussage treffen diese?