Hinweis: Sie betrachten den Datensatz in einem alten Jahr.
2023

5-07 - Operationen an anderen endokrinen Drüsen

Mein Krankenhaus

Ihre krankenhausindividuellen Kennzahlen zu diesem Bereich: Prozeduren je Fachabteilung, Top DRG und weitere

Dieser Bereich steht allen Krankenhäusern nach der Registrierung kostenfrei zur Verfügung!

Unter "Mein Krankenhaus" sehen Sie nach dem Datenupload Ihrer §21er Daten auf allen Ebenen, unter "Kataloge" und in der "NUB Börse", Ihre hausinternen Kennzahlen wie zum Beispiel:

  • Fallzahlen, Erlösvolumen und Verweildauer zu MDC, Basis-DRG und aG-DRG inkl. Benchmark zu Kalkulationsgrundlage
  • Anzahl der Kodierungen zu OPS / ICD / ZE nebst DRG und Fachabteilung
  • AOP Leistungen mit und ohne Kontextfaktor
  • Zusatzentgelte Einsätze und Erlösvolumen
  • NUB Anfragen Einsätze und Erlösvolumen u.v.m.

Kodierinformationen - 2023 für OPS Kategorie 5-07

Offizielle Hinweise, Inklusivum, Exklusivum zum OPS Kategorie 5-07

Hinweise (5-06...5-07 Operationen an endokrinen Drüsen)

Die Anwendung mikrochirurgischer Technik ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren 5-984
Die Anwendung von Lasertechnik ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren 5-985 ff.
Die Durchführung der Operation im Rahmen der Versorgung einer Mehrfachverletzung ist zusätzlich zu kodieren 5-981
Die Durchführung der Operation im Rahmen der Versorgung eines Polytraumas ist zusätzlich zu kodieren 5-982 ff.
Die Durchführung einer Reoperation ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren 5-983
Der vorzeitige Abbruch einer Operation ist zusätzlich zu kodieren 5-995

Überleitungen für OPS Kategorie 5-07

Ausgabe der strukturellen und/oder textuellen Überleitungen ab 2010

Analysen für OPS Kategorie 5-07

Leistungsdaten, Patientenmerkmale und ökonomische Kennzahlen der deutschen Krankenhauslandschaft

Analyse Übersicht für OPS Kategorie 5-07

Einen Vollzugriff auf diesen Bereich erhalten Sie als registrierter Nutzer in der Premiumversion.

Die folgenden vier Datenmengen basieren auf den Abrechnungsdaten deutscher Krankenhäuser aus dem jeweils angegebenen Datenerhebungsjahr. Alle Datensätze haben ihren Ursprung in der Datenlieferung gemäß § 21 KHEntgG. Nach Abschluss der Plausibilitätsprüfung darf die Herstellung eines Personenbezugs nicht mehr möglich sein. Aus diesem Grund werden jeweils einzelne Extrakte dieser Abrechnungsdatensätze herausgegeben. Um eine höchstmögliche Validität bei der Interpretation dieser Daten zu gewährleisten, veranschaulichen wir diese in der folgenden Übersicht.

Marktanalyse - Qualitätsberichte für OPS Kategorie 5-07

Einen Vollzugriff auf diesen Bereich erhalten Sie als registrierter Nutzer in der Premiumversion.

Marktanalyse der Prozeduren (OPS Codes)

Datenbasis: Vollstationär in Haupt- und Belegabteilung, sowie teilstationär und ambulant (AOP) erbrachte Prozedur (oder Gruppe bei nicht terminalen Codes).

Detailanalyse Geoanalyse

Häufigkeitsverteilung und anwendende Kliniken / Fachabteilungen

Die folgenden Tabellen geben Aufschluss über die Einsatzhäufigkeit der Prozeduren (insofern eine Code Gruppe ausgewählt ist) sowie über die anwendenden Kliniken / Fachabteilungen

Top 5 terminale Codes in dieser Gruppe

von 82 in 2006 von 79 in 2008 von 82 in 2010 von 81 in 2012 von 81 in 2013 von 79 in 2014 von 82 in 2015 von 83 in 2016 von 78 in 2017 von 77 in 2018 von 75 in 2019 von 69 in 2020 von 73 in 2021 von 63 in 2022
Nennungen Gesamt Anteil
5-075.1
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Intrasellär, total
756
14,77 %
5-072.01
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Offen chirurgisch abdominal
656
12,82 %
5-075.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Kombiniert intra- und extrasellär
625
12,21 %
5-072.00
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Offen chirurgisch lumbal
479
9,36 %
5-072.03
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Laparoskopisch
372
7,27 %
5-075.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Kombiniert intra- und extrasellär
907
14,89 %
5-075.1
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Intrasellär, total
865
14,2 %
5-072.01
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Offen chirurgisch abdominal
804
13,2 %
5-072.03
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Laparoskopisch
606
9,95 %
5-072.00
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Offen chirurgisch lumbal
598
9,81 %
5-075.1
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Intrasellär, total
966
13,93 %
5-075.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Kombiniert intra- und extrasellär
904
13,04 %
5-072.01
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Offen chirurgisch abdominal
854
12,32 %
5-077.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion des Thymus > Resektion
757
10,92 %
5-072.03
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Laparoskopisch
693
10,0 %
5-075.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Kombiniert intra- und extrasellär
1.161
14,3 %
5-072.01
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Offen chirurgisch abdominal
1.016
12,52 %
5-075.1
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Intrasellär, total
971
11,96 %
5-077.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion des Thymus > Resektion
936
11,53 %
5-072.03
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Laparoskopisch
929
11,45 %
5-075.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Kombiniert intra- und extrasellär
1.080
13,3 %
5-075.1
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Intrasellär, total
1.034
12,73 %
5-077.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion des Thymus > Resektion
991
12,2 %
5-072.01
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Offen chirurgisch abdominal
949
11,69 %
5-072.03
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Laparoskopisch
914
11,26 %
5-075.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Kombiniert intra- und extrasellär
1.100
13,81 %
5-072.03
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Laparoskopisch
1.029
12,92 %
5-075.1
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Intrasellär, total
1.012
12,7 %
5-072.01
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Offen chirurgisch abdominal
983
12,34 %
5-077.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion des Thymus > Resektion
694
8,71 %
5-072.03
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Laparoskopisch
1.087
13,93 %
5-075.1
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Intrasellär, total
1.043
13,37 %
5-075.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Kombiniert intra- und extrasellär
986
12,64 %
5-072.01
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Offen chirurgisch abdominal
851
10,91 %
5-077.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion des Thymus > Resektion
824
10,56 %
5-075.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Kombiniert intra- und extrasellär
1.196
13,96 %
5-077.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion des Thymus > Resektion
1.155
13,48 %
5-075.1
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Intrasellär, total
1.115
13,02 %
5-072.03
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Laparoskopisch
1.072
12,51 %
5-072.01
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Offen chirurgisch abdominal
878
10,25 %
5-072.03
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Laparoskopisch
1.184
14,5 %
5-075.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Kombiniert intra- und extrasellär
1.083
13,27 %
5-075.1
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Intrasellär, total
1.057
12,95 %
5-072.01
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Offen chirurgisch abdominal
925
11,33 %
5-077.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion des Thymus > Resektion
916
11,22 %
5-072.03
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Laparoskopisch
1.205
15,82 %
5-075.1
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Intrasellär, total
1.083
14,22 %
5-075.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Kombiniert intra- und extrasellär
1.026
13,47 %
5-072.01
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Offen chirurgisch abdominal
869
11,41 %
5-077.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion des Thymus > Resektion
526
6,91 %
5-072.03
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Laparoskopisch
1.345
16,77 %
5-075.1
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Intrasellär, total
1.134
14,14 %
5-075.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Kombiniert intra- und extrasellär
1.106
13,79 %
5-072.01
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Offen chirurgisch abdominal
844
10,53 %
5-077.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion des Thymus > Resektion
613
7,64 %
5-072.03
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Laparoskopisch
1.313
17,93 %
5-075.1
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Intrasellär, total
1.065
14,54 %
5-075.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Kombiniert intra- und extrasellär
917
12,52 %
5-072.01
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Offen chirurgisch abdominal
810
11,06 %
5-077.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion des Thymus > Resektion
593
8,1 %
5-072.03
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Laparoskopisch
1.519
19,95 %
5-075.1
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Intrasellär, total
1.096
14,39 %
5-075.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Kombiniert intra- und extrasellär
971
12,75 %
5-072.01
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Offen chirurgisch abdominal
815
10,7 %
5-077.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion des Thymus > Resektion
635
8,34 %
5-072.03
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Laparoskopisch
1.333
18,56 %
5-075.1
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Intrasellär, total
1.095
15,25 %
5-075.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Kombiniert intra- und extrasellär
1.055
14,69 %
5-072.01
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Offen chirurgisch abdominal
787
10,96 %
5-077.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion des Thymus > Resektion
556
7,74 %

Top 5 Kliniken

von x in 2006 von x in 2008 von x in 2010 von x in 2012 von x in 2013 von x in 2014 von x in 2015 von x in 2016 von x in 2017 von x in 2018 von x in 2019 von x in 2020 von x in 2021 von x in 2022
Nennungen Listenanteil
Universitätsklinikum Erlangen
91054 Erlangen | 260950567-771175000
256
5,0 %
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
20251 Hamburg | 260200013-773675000
200
3,91 %
Klinikum der Universität München (LMU...
81377 München | 260914050-771736000
188
3,67 %
Charité - Universitätsmedizin Berlin
10117 Berlin | 261101015-772563000
137
2,68 %
Universitätsklinikum Tübingen
72076 Tübingen | 260840108-772041000
128
2,5 %
Universitätsklinikum Erlangen
91054 Erlangen | 260950567-771175000
274
4,5 %
Charité - Universitätsmedizin Berlin
10117 Berlin | 261101015-772563000
254
4,17 %
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
20251 Hamburg | 260200013-773675000
199
3,27 %
Klinikum der Universität München (LMU...
81377 München | 260914050-771736000
173
2,84 %
Herzzentrum Leipzig GmbH
04289 Leipzig | 261401405-771136000
172
2,82 %
Robert-Bosch-Krankenhaus
70376 Stuttgart | 260810271-772311000
446
6,43 %
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
20251 Hamburg | 260200013-773675000
285
4,11 %
Universitätsklinikum Erlangen
91054 Erlangen | 260950567-771175000
268
3,87 %
Charité - Universitätsmedizin Berlin
10117 Berlin | 261101015-772563000
230
3,32 %
Klinikum der Universität München (LMU...
81377 München | 260914050-771736000
203
2,93 %
Robert-Bosch-Krankenhaus
70376 Stuttgart | 260810271-772311000
519
6,39 %
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
20251 Hamburg | 260200013-773675000
308
3,79 %
Universitätsklinikum Erlangen
91054 Erlangen | 260950567-771175000
254
3,13 %
Charité - Universitätsmedizin Berlin
10117 Berlin | 261101015-772563000
254
3,13 %
Klinikum der Universität München (LMU...
81377 München | 260914050-771736000
191
2,35 %
Robert-Bosch-Krankenhaus
70376 Stuttgart | 260810271-772311000
532
6,55 %
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
20251 Hamburg | 260200013-773675000
330
4,06 %
Universitätsklinikum Erlangen
91054 Erlangen | 260950567-771175000
303
3,73 %
Universitätsmedizin der Johannes Gute...
55131 Mainz | 260730161-771621000
209
2,57 %
Klinikum der Universität München (LMU...
81377 München | 260914050-771736000
206
2,54 %
Robert-Bosch-Krankenhaus
70376 Stuttgart | 260810271-772311000
371
4,66 %
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
20251 Hamburg | 260200013-773675000
334
4,19 %
Universitätsklinikum Erlangen
91054 Erlangen | 260950567-771175000
278
3,49 %
Charité - Universitätsmedizin Berlin
10117 Berlin | 261101015-772563000
216
2,71 %
Universitätsmedizin der Johannes Gute...
55131 Mainz | 260730161-771621000
214
2,69 %
Robert-Bosch-Krankenhaus
70376 Stuttgart | 260810271-772311000
394
5,05 %
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
20251 Hamburg | 260200013-773675000
372
4,77 %
Universitätsklinikum Erlangen
91054 Erlangen | 260950567-771175000
256
3,28 %
Klinikum der Universität München (LMU...
81377 München | 260914050-771736000
198
2,54 %
Charité - Universitätsmedizin Berlin
10117 Berlin | 261101015-772563000
187
2,4 %
Robert-Bosch-Krankenhaus
70376 Stuttgart | 260810271-772311000
671
7,83 %
Universitätsklinikum Erlangen
91054 Erlangen | 260950567-771175000
510
5,95 %
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
20251 Hamburg | 260200013-773675000
364
4,25 %
Klinikum der Universität München (LMU...
81377 München | 260914050-771736000
199
2,32 %
Universitätsklinikum Heidelberg - Campus
69120 Heidelberg | 260820466-771700000
194
2,26 %
Robert-Bosch-Krankenhaus
70376 Stuttgart | 260810271-772311000
476
5,83 %
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
20251 Hamburg | 260200013-773675000
362
4,43 %
Universitätsmedizin der Johannes Gute...
55131 Mainz | 260730161-771621000
259
3,17 %
Universitätsklinikum Erlangen
91054 Erlangen | 260950567-771175000
250
3,06 %
Universitätsklinikum Heidelberg - Campus
69120 Heidelberg | 260820466-771700000
195
2,39 %
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
20251 Hamburg | 260200013-773675000
403
5,29 %
Charité - Universitätsmedizin Berlin
10117 Berlin | 261101015-772563000
278
3,65 %
Universitätsklinikum Erlangen
91054 Erlangen | 260950567-771175000
228
2,99 %
Klinikum der Universität München (LMU...
81377 München | 260914050-771736000
209
2,74 %
Universitätsmedizin der Johannes Gute...
55131 Mainz | 260730161-771621000
208
2,73 %
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
20251 Hamburg | 260200013-773675000
414
5,16 %
Charité - Universitätsmedizin Berlin
10117 Berlin | 261101015-772563000
270
3,37 %
Universitätsklinikum Erlangen
91054 Erlangen | 260950567-771175000
250
3,12 %
Universitätsklinikum Tübingen
72076 Tübingen | 260840108-772041000
212
2,64 %
Klinikum der Universität München (LMU...
81377 München | 260914050-771736000
212
2,64 %
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
20251 Hamburg | 260200013-773675000
359
4,9 %
Charité - Universitätsmedizin Berlin
10117 Berlin | 261101015-772563000
236
3,22 %
Universitätsklinikum Erlangen
91054 Erlangen | 260950567-771175000
220
3,0 %
Universitätsklinikum Tübingen
72076 Tübingen | 260840108-772041000
198
2,7 %
Universitätsklinikum Heidelberg - Campus
69120 Heidelberg | 260820466-771700000
182
2,48 %
Charité - Universitätsmedizin Berlin
10117 Berlin | 261101015-772563000
414
5,44 %
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
20251 Hamburg | 260200013-773675000
358
4,7 %
Universitätsklinikum Erlangen
91054 Erlangen | 260950567-771175000
200
2,63 %
Universitätsklinikum Tübingen
72076 Tübingen | 260840108-772041000
195
2,56 %
Universitätsklinikum Freiburg
79106 Freiburg | 260832299-773657000
175
2,3 %
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
20251 Hamburg | 260200013-773675000
356
4,96 %
Charité - Universitätsmedizin Berlin
10117 Berlin | 261101015-772563000
287
4,0 %
Zentralklinik Bad Berka GmbH
99437 Bad Berka | 261600634-771973000
191
2,66 %
Universitätsklinikum Erlangen
91054 Erlangen | 260950567-771175000
176
2,45 %
Universitätsklinikum Tübingen
72076 Tübingen | 260840108-772041000
171
2,38 %

Top 20 Fachabteilungen

von x in 2006 von x in 2008 von x in 2010 von x in 2012 von x in 2013 von x in 2014 von x in 2015 von x in 2016 von x in 2017 von x in 2018 von x in 2019 von x in 2020 von x in 2021 von x in 2022
Nennungen Gesamt Anteil
Neurochirurgische Klinik
Universitätsklinikum Erlangen | 1700
236
4,61 %
Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | 1700
173
3,38 %
09 Universitätsklinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Tübingen | 1700
104
2,03 %
Klinik für Chirurgie und Zentrum für Min
KEM | Evang. Kliniken Essen-Mitte, Evang. Huyssens | 1500
99
1,93 %
Neurochirurgische Klinik und Poliklinik
Klinikum der Universität München (LMU Klinikum) - | 1700
88
1,72 %
Neurochirurgische Klinik
Universitätsklinikum Erlangen | 1700
252
4,14 %
Klinik für Pädiatrie / Kinderkardiologie
Herzzentrum Leipzig GmbH | 1100
170
2,79 %
Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | 1700
162
2,66 %
Universitätsklinik für Neurochirurgie (0
Universitätsklinikum Tübingen | 1700
120
1,97 %
Klinik für Chirurgie und Zentrum für Min
KEM | Evang. Kliniken Essen-Mitte, Evang. Huyssens | 1500
111
1,82 %
Herz- und Gefäßchirurgie, Robert-Bosch-K
Robert-Bosch-Krankenhaus | 2100
424
6,12 %
Neurochirurgische Klinik
Universitätsklinikum Erlangen | 1700
236
3,4 %
Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | 1700
227
3,27 %
Klinik für Chirurgie und Zentrum für Min
KEM | Evang. Kliniken Essen-Mitte, Evang. Huyssens | 1500
162
2,34 %
Klinik für Pädiatrie / Kinderkardiologie
Herzzentrum Leipzig GmbH | 1100
149
2,15 %
Herz- und Gefäßchirurgie, Robert-Bosch-K
Robert-Bosch-Krankenhaus | 2100
509
6,27 %
Neurochirurgische Klinik (kopiert von I
Universitätsklinikum Erlangen | 1700
234
2,88 %
Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | 1700
187
2,3 %
Klinik für Chirurgie und Zentrum für Min
KEM | Evang. Kliniken Essen-Mitte, Evang. Huyssens | 1500
130
1,6 %
Klinik für Pädiatrie / Kinderkardiologie
Herzzentrum Leipzig GmbH | 1100
119
1,47 %
Herz- und Gefäßchirurgie, Robert-Bosch-K
Robert-Bosch-Krankenhaus | 2100
503
6,19 %
Neurochirurgische Klinik
Universitätsklinikum Erlangen | 1700
264
3,25 %
Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | 1700
256
3,15 %
Klinik für Chirurgie und Zentrum für Min
KEM | Evang. Kliniken Essen-Mitte, Evang. Huyssens | 1500
131
1,61 %
Klinik für Pädiatrie / Kinderkardiologie
Herzzentrum Leipzig GmbH | 1100
119
1,47 %
Herz- und Gefäßchirurgie, Robert-Bosch-K
Robert-Bosch-Krankenhaus | 2100
355
4,46 %
Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | 1700
276
3,46 %
Neurochirurgische Klinik
Universitätsklinikum Erlangen | 1700
232
2,91 %
Klinik für Chirurgie und Zentrum für Min
KEM | Evang. Kliniken Essen-Mitte, Evang. Huyssens | 1500
160
2,01 %
Universitätsklinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Tübingen | 1700
117
1,47 %
Herz- und Gefäßchirurgie, Robert-Bosch-K
Robert-Bosch-Krankenhaus | 2100
383
4,91 %
Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | 1700
290
3,72 %
Neurochirurgische Klinik
Universitätsklinikum Erlangen | 1700
217
2,78 %
Klinik für Chirurgie und Zentrum für Min
KEM | Evang. Kliniken Essen-Mitte, Evang. Huyssens | 1500
146
1,87 %
Chirurgische Klinik, CCM/CVK
Charité - Universitätsmedizin Berlin | 1500
113
1,45 %
Herz- und Gefäßchirurgie, Robert-Bosch-K
Robert-Bosch-Krankenhaus | 2100
663
7,74 %
Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | 1700
296
3,46 %
Neurochirurgische Klinik
Universitätsklinikum Erlangen | 1700
227
2,65 %
Neurologische Klinik
Universitätsklinikum Erlangen | 2800
227
2,65 %
Universitätsklinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Tübingen | 1700
147
1,72 %
Herz- und Gefäßchirurgie, Robert-Bosch-K
Robert-Bosch-Krankenhaus | 2100
458
5,61 %
Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | 1700
305
3,74 %
Neurochirurgische Klinik
Universitätsklinikum Erlangen | 1700
207
2,54 %
Universitätsklinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Tübingen | 1700
150
1,84 %
Chirurgische Klinik, CCM/CVK
Charité - Universitätsmedizin Berlin | 1500
141
1,73 %
Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | 1700
325
4,27 %
Neurochirurgische Klinik
Universitätsklinikum Erlangen | 1700
196
2,57 %
Chirurgische Klinik, CCM/CVK
Charité - Universitätsmedizin Berlin | 1500
172
2,26 %
Universitätsklinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Tübingen | 1700
137
1,8 %
Universitätsklinik für Herzchirurgie
Herzzentrum Leipzig GmbH | 2100
135
1,77 %
Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | 1700
344
4,29 %
Neurochirurgische Klinik
Universitätsklinikum Erlangen | 1700
209
2,61 %
Chirurgische Klinik, CCM/CVK
Charité - Universitätsmedizin Berlin | 1500
175
2,18 %
Department für Neurochirurgie und Neurot
Universitätsklinikum Tübingen | 1700
162
2,02 %
Klinik für Chirurgie und Zentrum für Min
KEM | Evang. Kliniken Essen-Mitte, Evang. Huyssens | 1500
145
1,81 %
Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | 1700
281
3,84 %
Neurochirurgische Klinik
Universitätsklinikum Erlangen | 1700
184
2,51 %
Department für Neurochirurgie und Neurot
Universitätsklinikum Tübingen | 1700
167
2,28 %
Chirurgische Klinik, CCM/CVK
Charité - Universitätsmedizin Berlin | 1500
143
1,95 %
Klinik für Chirurgie und Zentrum für Min
KEM | Evang. Kliniken Essen-Mitte, Evang. Huyssens | 1500
131
1,79 %
Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | 1700
305
4,01 %
Chirurgische Klinik, CCM/CVK
Charité - Universitätsmedizin Berlin | 1500
171
2,25 %
Medizinische Klinik für Gastroenterologi
Charité - Universitätsmedizin Berlin | 0700
171
2,25 %
Neurochirurgische Klinik
Universitätsklinikum Erlangen | 1700
166
2,18 %
Department für Neurochirurgie und Neurot
Universitätsklinikum Tübingen | 1700
154
2,02 %
Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | 1700
275
3,83 %
Chirurgische Klinik, CCM/CVK
Charité - Universitätsmedizin Berlin | 1500
186
2,59 %
Klinik für Chirurgie & Minimal Invasive
KEM | Evang. Kliniken Essen-Mitte, Evang. Huyssens | 1500
142
1,98 %
Department für Neurochirurgie und Neurot
Universitätsklinikum Tübingen | 1700
140
1,95 %
Klinik für Neurochirurgie
Zentralklinik Bad Berka GmbH | 1700
140
1,95 %

Patientenanalyse für OPS Kategorie 5-07

Einen Vollzugriff auf diesen Bereich erhalten Sie als registrierter Nutzer in der Premiumversion.

Patientenanalyse der Prozeduren (OPS Codes)

Datenbasis: Vollstationär (Haupt-, Belegabteilung) abgerechnete Prozeduren.

Detailanalyse

Häufigkeitsverteilung

Die Tabelle gibt Aufschluss über den Einsatz der vollstationär erbrachten Prozeduren sortiert nach Häufigkeit. Die Anzahl enthält Mehrfachkodierungen pro Fall!

Top 5 terminale Codes in dieser Gruppe

von 75 Codes in 2006 von 73 Codes in 2007 von 76 Codes in 2008 von 75 Codes in 2009 von 76 Codes in 2010 von 77 Codes in 2011 von 75 Codes in 2012 von 75 Codes in 2013 von 75 Codes in 2014 von 80 Codes in 2015 von 81 Codes in 2016 von 75 Codes in 2017 von 76 Codes in 2018 von 75 Codes in 2019 von 69 Codes in 2020 von 71 Codes in 2021 von 64 Codes in 2022
Fälle Gesamt Anteil
5-072.01
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Offen chirurgisch abdominal
1.143
15,11 %
5-075.1
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Intrasellär, total
870
11,5 %
5-075.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Kombiniert intra- und extrasellär
737
9,74 %
5-072.00
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Offen chirurgisch lumbal
734
9,71 %
5-072.03
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Laparoskopisch
601
7,95 %
5-072.01
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Offen chirurgisch abdominal
1.295
16,58 %
5-075.1
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Intrasellär, total
908
11,62 %
5-075.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Kombiniert intra- und extrasellär
862
11,03 %
5-072.00
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Offen chirurgisch lumbal
833
10,66 %
5-072.03
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Laparoskopisch
705
9,02 %
5-072.01
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Offen chirurgisch abdominal
1.329
15,94 %
5-075.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Kombiniert intra- und extrasellär
1.010
12,11 %
5-075.1
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Intrasellär, total
987
11,84 %
5-072.00
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Offen chirurgisch lumbal
896
10,75 %
5-072.03
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Laparoskopisch
865
10,38 %
5-072.01
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Offen chirurgisch abdominal
1.245
15,37 %
5-075.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Kombiniert intra- und extrasellär
1.008
12,44 %
5-075.1
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Intrasellär, total
953
11,76 %
5-072.03
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Laparoskopisch
945
11,67 %
5-072.00
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Offen chirurgisch lumbal
603
7,44 %
5-072.01
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Offen chirurgisch abdominal
1.300
15,37 %
5-075.1
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Intrasellär, total
1.023
12,09 %
5-075.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Kombiniert intra- und extrasellär
1.018
12,03 %
5-072.03
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Laparoskopisch
997
11,78 %
5-077.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion des Thymus > Resektion
854
10,09 %
5-072.01
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Offen chirurgisch abdominal
1.279
14,99 %
5-072.03
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Laparoskopisch
1.109
12,99 %
5-075.1
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Intrasellär, total
1.050
12,3 %
5-075.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Kombiniert intra- und extrasellär
1.047
12,27 %
5-077.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion des Thymus > Resektion
778
9,12 %
5-072.01
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Offen chirurgisch abdominal
1.226
13,73 %
5-075.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Kombiniert intra- und extrasellär
1.182
13,24 %
5-072.03
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Laparoskopisch
1.085
12,15 %
5-075.1
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Intrasellär, total
988
11,07 %
5-077.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion des Thymus > Resektion
976
10,93 %
5-072.01
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Offen chirurgisch abdominal
1.170
12,95 %
5-075.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Kombiniert intra- und extrasellär
1.136
12,57 %
5-077.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion des Thymus > Resektion
1.064
11,78 %
5-075.1
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Intrasellär, total
1.059
11,72 %
5-072.03
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Laparoskopisch
1.057
11,7 %
5-072.01
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Offen chirurgisch abdominal
1.210
13,82 %
5-072.03
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Laparoskopisch
1.180
13,48 %
5-075.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Kombiniert intra- und extrasellär
1.091
12,46 %
5-075.1
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Intrasellär, total
1.004
11,47 %
5-077.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion des Thymus > Resektion
746
8,52 %
5-072.03
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Laparoskopisch
1.233
13,89 %
5-075.1
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Intrasellär, total
1.111
12,52 %
5-072.01
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Offen chirurgisch abdominal
1.064
11,99 %
5-075.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Kombiniert intra- und extrasellär
1.048
11,81 %
5-077.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion des Thymus > Resektion
870
9,8 %
5-072.03
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Laparoskopisch
1.226
13,23 %
5-077.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion des Thymus > Resektion
1.208
13,03 %
5-075.1
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Intrasellär, total
1.095
11,81 %
5-072.01
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Offen chirurgisch abdominal
1.087
11,73 %
5-075.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Kombiniert intra- und extrasellär
1.071
11,56 %
5-072.03
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Laparoskopisch
1.376
15,04 %
5-072.01
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Offen chirurgisch abdominal
1.152
12,59 %
5-075.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Kombiniert intra- und extrasellär
1.104
12,06 %
5-075.1
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Intrasellär, total
1.090
11,91 %
5-077.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion des Thymus > Resektion
1.012
11,06 %
5-072.03
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Laparoskopisch
1.363
16,04 %
5-075.1
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Intrasellär, total
1.097
12,91 %
5-072.01
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Offen chirurgisch abdominal
1.083
12,74 %
5-075.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Kombiniert intra- und extrasellär
1.059
12,46 %
5-077.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion des Thymus > Resektion
591
6,95 %
5-072.03
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Laparoskopisch
1.533
17,13 %
5-075.1
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Intrasellär, total
1.182
13,21 %
5-075.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Kombiniert intra- und extrasellär
1.129
12,61 %
5-072.01
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Offen chirurgisch abdominal
1.026
11,46 %
5-077.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion des Thymus > Resektion
685
7,65 %
5-072.03
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Laparoskopisch
1.479
17,87 %
5-075.1
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Intrasellär, total
1.100
13,29 %
5-072.01
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Offen chirurgisch abdominal
1.003
12,12 %
5-075.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Kombiniert intra- und extrasellär
970
11,72 %
5-077.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion des Thymus > Resektion
673
8,13 %
5-072.03
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Laparoskopisch
1.671
20,23 %
5-075.1
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Intrasellär, total
1.128
13,65 %
5-075.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Kombiniert intra- und extrasellär
1.006
12,18 %
5-072.01
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Offen chirurgisch abdominal
974
11,79 %
5-077.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion des Thymus > Resektion
611
7,4 %
5-072.03
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Laparoskopisch
1.512
19,22 %
5-075.1
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Intrasellär, total
1.127
14,32 %
5-075.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion von erkranktem Gewebe der Hypophyse > Kombiniert intra- und extrasellär
985
12,52 %
5-072.01
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Offen chirurgisch abdominal
917
11,65 %
5-077.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion des Thymus > Resektion
623
7,92 %

G-DRG Browser für OPS Kategorie 5-07

Dieser Bereich steht Ihnen nach der Registrierung kostenfrei zur Verfügung.

DRG Analyse der Prozeduren (OPS Codes)

Detailanalyse

5-07 Verteilung und Anzahl der zuordnungsrelevanten Fallpauschalen (DRG) zur Prozedur (OPS Codes) pro Jahr

Das Diagramm "Top 5 DRG pro Jahr " veranschaulicht die Echt-Zuordnung zu den Fallpauschalen, in Verbindung zur Prozedur (terminaler OPS Code) bzw. aller untergeordneten Prozeduren einer Gruppe.

Häufigkeitsverteilung

Die folgende Tabelle gibt Aufschluss über die real abgerechneten Fallpauschalen (G-DRG), unter Verwendung dieser Prozeduren (insofern eine Code Gruppe ausgewählt ist). Die Sortierung erfolgt absteigend nach Häufigkeit. Hinweis: Zuordnung Normallieger in der Hauptabteilung!

Top 5 DRG

von 63 in 2021 (Erhebungsjahr) / 2022 (Geltungsjahr) von 58 in 2022 (Erhebungsjahr) / 2023 (Geltungsjahr)
Kodierungen Gesamt Anteil
xxxx
xxxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxx xxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxx xxxxx x xx xxxxxx xxxx xxxxxxxxx xxxxxxxxxxx xxxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxx
0
0 %
xxxx
xxxxxx xxxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxx
0
0 %
xxxx
xxxxxxxxxxxx xx-xxxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxxx xxx xxxxxxx xxx xxxxxxxxxxxxx xxxxxx x. xxx xxxxxxxxxxxx xx. xxxxxxx xxxxxxx xxx xxxxx x x x. xx. xxxx. xxxxxxxxxx x. xxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxx xx. xxxxxx xx. xxx xxxx. xxxxx xxxxxxxxxxx x xxxxxxxxxxx xxxxxxxxxx
0
0 %
R12B
Andere hämatologische und solide Neubildungen mit großen OR-Prozeduren ohne äußerst schwere CC, ohne komplexen Eingriff, mit komplexer OR-Prozedur
217
3,32 %
L13B
Nieren-, Ureter- und große Harnblaseneingriffe bei Neubildung, Alter > 18 Jahre, ohne Kombinationseingriff, ohne CC, ohne komplexen Eingriff, mit anderem Eingriff
167
2,55 %
xxxx
xxxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxx xxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxx xxxxx x xx xxxxxx xxxx xxxxxxxxx xxxxxxxxxxx xxxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxx
0
0 %
xxxx
xxxxxx xxxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxx
0
0 %
xxxx
xxxxxxxxxxxx xx-xxxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxxx xxx xxxxxxx xxx xxxxxxxxxxxxx xxxxxx x. xxx xxxxxxxxxxxx xx. xxxxxxx xxxxxxx xxx xxxxx x x x. xx. xxxx. xxxxxxxxxx x. xxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxx xx. xxxxxx xx. xxx xxxx. xxxxx xxxxxxxxxxx x xxxxxxxxxxx xxxxxxxxxx
0
0 %
R12B
Andere hämatologische und solide Neubildungen mit großen OR-Prozeduren ohne äußerst schwere CC, ohne komplexen Eingriff, mit komplexer OR-Prozedur
221
3,64 %
L13B
Nieren-, Ureter- und große Harnblaseneingriffe bei Neubildung, Alter > 18 Jahre, ohne Kombinationseingriff, ohne CC, ohne komplexen Eingriff, mit anderem Eingriff
187
3,08 %

Top 5 terminale Codes in dieser Gruppe

von 33 in 2021 (Erhebungsjahr) / 2022 (Geltungsjahr) von 35 in 2022 (Erhebungsjahr) / 2023 (Geltungsjahr)
Fälle Gesamt Anteil
x-xxx.xx
xxxxxxxxxxxxxx x xxxx xxxxxxxxxxxx x xxxxxxxxxxxxxx
0
0 %
x-xxx.x
xxxxxxxxxxx xx xxxxxxx xxxxxxxxxx xxxxxx x xxxxxxxx xxx xxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxx xxxxxx xxx xxxxxxxxx x xxxxxxxxxxxx xxxxx
0
0 %
x-xxx.x
xxxxxxxxxxx xx xxxxxxx xxxxxxxxxx xxxxxx x xxxxxxxx xxx xxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxx xxxxxx xxx xxxxxxxxx x xxxxxxxxxx xxxxx- xxx xxxxxxxxxxx
0
0 %
5-072.01
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Offen chirurgisch abdominal
713
10,9 %
5-077.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion des Thymus > Resektion
482
7,37 %
x-xxx.xx
xxxxxxxxxxxxxx x xxxx xxxxxxxxxxxx x xxxxxxxxxxxxxx
0
0 %
x-xxx.x
xxxxxxxxxxx xx xxxxxxx xxxxxxxxxx xxxxxx x xxxxxxxx xxx xxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxx xxxxxx xxx xxxxxxxxx x xxxxxxxxxxxx xxxxx
0
0 %
x-xxx.x
xxxxxxxxxxx xx xxxxxxx xxxxxxxxxx xxxxxx x xxxxxxxx xxx xxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxx xxxxxx xxx xxxxxxxxx x xxxxxxxxxx xxxxx- xxx xxxxxxxxxxx
0
0 %
5-072.01
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Offen chirurgisch abdominal
651
10,73 %
5-077.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion des Thymus > Resektion
488
8,04 %

G-DRG Report-Browser für OPS Kategorie 5-07

Dieser Bereich steht Ihnen nach der Registrierung kostenfrei zur Verfügung.

DRG Analyse der Prozeduren (OPS Codes)

Detailanalyse

5-07 Verteilung und Anzahl der zuordnungsrelevanten Fallpauschalen (DRG) zur Prozedur (OPS Codes) pro Jahr, in Fällen der Kalkulationskrankenhäuser.

Das Diagramm "Top 5 DRG pro Jahr in Kalkulationskrankenhäusern" veranschaulicht die Echt-Zuordnung zu den Fallpauschalen, in Verbindung zur Prozedur (terminaler OPS Code) bzw. aller untergeordneten Prozeduren einer Gruppe.

Häufigkeitsverteilung

Die folgende Tabelle gibt Aufschluss über die real abgerechneten Fallpauschalen (G-DRG), unter Verwendung dieser Prozeduren (insofern eine Code Gruppe ausgewählt ist). Die Sortierung erfolgt absteigend nach Häufigkeit. Hinweis: Zuordnung Normallieger in der Hauptabteilung!

Top 5 DRG

von 33 in 2021 (Erhebungsjahr) / 2023 (Geltungsjahr) von 30 in 2022 (Erhebungsjahr) / 2024 (Geltungsjahr)
Kodierungen Gesamt Anteil
xxxx
xxxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxx xxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxx xxxxx x xx xxxxxx xxxx xxxxxxxxx xxxxxxxxxxx xxxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxx
0
0 %
xxxx
xxxxxx xxxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxx
0
0 %
xxxx
xxxxxxxxxxxx xx-xxxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxxx xxx xxxxxxx xxx xxxxxxxxxxxxx xxxxxx x. xxx xxxxxxxxxxxx xx. xxxxxxx xxxxxxx xxx xxxxx x x x. xx. xxxx. xxxxxxxxxx x. xxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxx xx. xxxxxx xx. xxx xxxx. xxxxx xxxxxxxxxxx x xxxxxxxxxxx xxxxxxxxxx
0
0 %
B17A
Eingriffe an peripheren Nerven, Hirnnerven und anderen Teilen des Nervensystems oder Eingriff bei zerebraler Lähmung, Muskeldystrophie oder Neuropathie, mit komplexer Diagnose
65
3,11 %
R12B
Andere hämatologische und solide Neubildungen mit großen OR-Prozeduren ohne äußerst schwere CC, ohne komplexen Eingriff, mit komplexer OR-Prozedur
55
2,63 %
xxxx
xxxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxx xxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxx xxxxx x xx xxxxxx xxxx xxxxxxxxx xxxxxxxxxxx xxxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxx
0
0 %
xxxx
xxxxxx xxxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxx
0
0 %
xxxx
xxxxxxxxx xx xxxxxxxxxx xxxxxxx xxxxxxxxxx xxx xxxxxxx xxxxxx xxx xxxxxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxx xxx xxxxxxxxxx xxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxxxxx xxx xxxxxxxxx xxxxxxxx
0
0 %
R12B
Andere hämatologische und solide Neubildungen mit großen OR-Prozeduren ohne äußerst schwere CC, ohne komplexen Eingriff, mit komplexer OR-Prozedur
72
3,74 %
Q02B
Verschiedene OR-Prozeduren bei Krankheiten des Blutes, der blutbildenden Organe u. des Immunsystems oh. äußerst schwere CC, Alter < 6 J. od. best. Exzisionen u. Resektionen Mediastinum od. Thymus od. mit best. mäßig aufwendiger / aufwendiger Behandlung
68
3,53 %

Top 5 terminale Codes in dieser Gruppe

von 22 in 2021 (Erhebungsjahr) / 2023 (Geltungsjahr) von 19 in 2022 (Erhebungsjahr) / 2024 (Geltungsjahr)
Fälle Gesamt Anteil
x-xxx.xx
xxxxxxxxxxxxxx x xxxx xxxxxxxxxxxx x xxxxxxxxxxxxxx
0
0 %
x-xxx.x
xxxxxxxxxxx xx xxxxxxx xxxxxxxxxx xxxxxx x xxxxxxxx xxx xxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxx xxxxxx xxx xxxxxxxxx x xxxxxxxxxx xxxxx- xxx xxxxxxxxxxx
0
0 %
x-xxx.x
xxxxxxxxxxx xx xxxxxxx xxxxxxxxxx xxxxxx x xxxxxxxx xxx xxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxx xxxxxx xxx xxxxxxxxx x xxxxxxxxxxxx xxxxx
0
0 %
5-072.01
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Offen chirurgisch abdominal
226
10,81 %
5-077.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion des Thymus > Resektion
176
8,42 %
x-xxx.xx
xxxxxxxxxxxxxx x xxxx xxxxxxxxxxxx x xxxxxxxxxxxxxx
0
0 %
x-xxx.x
xxxxxxxxxxx xx xxxxxxx xxxxxxxxxx xxxxxx x xxxxxxxx xxx xxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxx xxxxxx xxx xxxxxxxxx x xxxxxxxxxx xxxxx- xxx xxxxxxxxxxx
0
0 %
x-xxx.x
xxxxxxxxxxx xx xxxxxxx xxxxxxxxxx xxxxxx x xxxxxxxx xxx xxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxx xxxxxx xxx xxxxxxxxx x xxxxxxxxxxxx xxxxx
0
0 %
5-072.01
Adrenalektomie > Ohne Ovariektomie > Offen chirurgisch abdominal
202
10,49 %
5-077.4
Operationen an anderen endokrinen Drüsen > Exzision und Resektion des Thymus > Resektion
182
9,45 %

Bundesländer, Intensivfälle und Bettengröße für OPS Kategorie 5-07

Anzahl der Nennungen / Fälle nach Bundesland, intensivmedizinische Versorgung und Bettengröße

10 direkt untergeordnete Gruppen / Codes

In dieser Gruppe enthaltene Codes und Untergruppen.

Übersicht zur Anzahl aller terminalen Codes zu OPS Kategorie 5-07

Entwicklung der Anzahl der dieser Gruppe untergeordneten terminalen Codes