Hinweis: Sie betrachten den Datensatz in einem alten Jahr.
2023

5-030 - Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule

Mein Krankenhaus

Ihre krankenhausindividuellen Kennzahlen zu diesem Bereich: Prozeduren je Fachabteilung, Top DRG und weitere

Dieser Bereich steht allen Krankenhäusern nach der Registrierung kostenfrei zur Verfügung!

Unter "Mein Krankenhaus" sehen Sie nach dem Datenupload Ihrer §21er Daten auf allen Ebenen, unter "Kataloge" und in der "NUB Börse", Ihre hausinternen Kennzahlen wie zum Beispiel:

  • Fallzahlen, Erlösvolumen und Verweildauer zu MDC, Basis-DRG und aG-DRG inkl. Benchmark zu Kalkulationsgrundlage
  • Anzahl der Kodierungen zu OPS / ICD / ZE nebst DRG und Fachabteilung
  • AOP Leistungen mit und ohne Kontextfaktor
  • Zusatzentgelte Einsätze und Erlösvolumen
  • NUB Anfragen Einsätze und Erlösvolumen u.v.m.

Kodierinformationen - 2023 für OPS Kategorie 5-030

Offizielle Hinweise, Inklusivum, Exklusivum zum OPS Kategorie 5-030

Hinweise (5-01...5-05 Operationen am Nervensystem)

Die Anwendung mikrochirurgischer Technik ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren 5-984
Die Anwendung von Lasertechnik ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren 5-985 ff.
Die Anwendung von minimalinvasiver Technik ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren 5-986 ff.
Die Anwendung eines OP-Roboters ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren 5-987 ff.
Die Anwendung eines Navigationssystems ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren 5-988 ff.
Die Durchführung der Operation im Rahmen der Versorgung einer Mehrfachverletzung ist zusätzlich zu kodieren 5-981
Die Durchführung der Operation im Rahmen der Versorgung eines Polytraumas ist zusätzlich zu kodieren 5-982 ff.
Die Durchführung einer Reoperation ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren 5-983
Der vorzeitige Abbruch einer Operation ist zusätzlich zu kodieren 5-995
Die Anwendung fluoreszenzgestützter Resektionsverfahren ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren 5-989
Die Anwendung eines Endoskopiesystems ist gesondert zu kodieren 5-059.b , wenn der Kode für den Eingriff diese Information nicht enthält

Exklusive (5-03 Operationen an Rückenmark, Rückenmarkhäuten und Spinalkanal)

Operationen an der knöchernen Wirbelsäule 5-83

Inklusive (5-03 Operationen an Rückenmark, Rückenmarkhäuten und Spinalkanal)

Operationen an intraspinalen Teilen von Rückenmarknerven oder spinalen Ganglien

Hinweise

Diese Kodes sind auch zur Angabe des Zuganges im Rahmen einer Operation zu verwenden

Inklusive

Zervikothorakaler Übergang

Überleitungen für OPS Kategorie 5-030

Ausgabe der strukturellen und/oder textuellen Überleitungen ab 2010

Analysen für OPS Kategorie 5-030

Leistungsdaten, Patientenmerkmale und ökonomische Kennzahlen der deutschen Krankenhauslandschaft

Analyse Übersicht für OPS Kategorie 5-030

Einen Vollzugriff auf diesen Bereich erhalten Sie als registrierter Nutzer in der Premiumversion.

Die folgenden vier Datenmengen basieren auf den Abrechnungsdaten deutscher Krankenhäuser aus dem jeweils angegebenen Datenerhebungsjahr. Alle Datensätze haben ihren Ursprung in der Datenlieferung gemäß § 21 KHEntgG. Nach Abschluss der Plausibilitätsprüfung darf die Herstellung eines Personenbezugs nicht mehr möglich sein. Aus diesem Grund werden jeweils einzelne Extrakte dieser Abrechnungsdatensätze herausgegeben. Um eine höchstmögliche Validität bei der Interpretation dieser Daten zu gewährleisten, veranschaulichen wir diese in der folgenden Übersicht.

Marktanalyse - Qualitätsberichte für OPS Kategorie 5-030

Einen Vollzugriff auf diesen Bereich erhalten Sie als registrierter Nutzer in der Premiumversion.

Marktanalyse der Prozeduren (OPS Codes)

Datenbasis: Vollstationär in Haupt- und Belegabteilung, sowie teilstationär und ambulant (AOP) erbrachte Prozedur (oder Gruppe bei nicht terminalen Codes).

Detailanalyse Geoanalyse

Häufigkeitsverteilung und anwendende Kliniken / Fachabteilungen

Die folgenden Tabellen geben Aufschluss über die Einsatzhäufigkeit der Prozeduren (insofern eine Code Gruppe ausgewählt ist) sowie über die anwendenden Kliniken / Fachabteilungen

Top 5 terminale Codes in dieser Gruppe

von 24 in 2006 von 26 in 2008 von 23 in 2010 von 24 in 2012 von 26 in 2013 von 22 in 2014 von 22 in 2015 von 25 in 2016 von 24 in 2017 von 27 in 2018 von 26 in 2019 von 27 in 2020 von 22 in 2021 von 22 in 2022
Nennungen Gesamt Anteil
5-030.70
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 1 Segment
10.913
48,76 %
5-030.71
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 2 Segmente
3.821
17,07 %
5-030.30
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > 1 Segment
1.565
6,99 %
5-030.72
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > Mehr als 2 Segmente
1.166
5,21 %
5-030.32
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > Mehr als 2 Segmente
762
3,4 %
5-030.70
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 1 Segment
14.649
49,46 %
5-030.71
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 2 Segmente
5.534
18,68 %
5-030.30
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > 1 Segment
1.954
6,6 %
5-030.72
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > Mehr als 2 Segmente
1.823
6,15 %
5-030.32
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > Mehr als 2 Segmente
1.208
4,08 %
5-030.70
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 1 Segment
17.481
46,76 %
5-030.71
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 2 Segmente
7.260
19,42 %
5-030.72
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > Mehr als 2 Segmente
2.392
6,4 %
5-030.30
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > 1 Segment
2.278
6,09 %
5-030.32
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > Mehr als 2 Segmente
1.663
4,45 %
5-030.70
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 1 Segment
18.631
44,3 %
5-030.71
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 2 Segmente
8.410
20,0 %
5-030.72
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > Mehr als 2 Segmente
2.949
7,01 %
5-030.30
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > 1 Segment
2.715
6,46 %
5-030.32
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > Mehr als 2 Segmente
2.327
5,53 %
5-030.70
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 1 Segment
17.798
43,24 %
5-030.71
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 2 Segmente
8.420
20,46 %
5-030.72
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > Mehr als 2 Segmente
2.956
7,18 %
5-030.30
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > 1 Segment
2.530
6,15 %
5-030.32
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > Mehr als 2 Segmente
2.416
5,87 %
5-030.70
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 1 Segment
18.362
40,57 %
5-030.71
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 2 Segmente
9.271
20,49 %
5-030.72
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > Mehr als 2 Segmente
3.461
7,65 %
5-030.32
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > Mehr als 2 Segmente
2.983
6,59 %
5-030.30
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > 1 Segment
2.700
5,97 %
5-030.70
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 1 Segment
18.327
42,07 %
5-030.71
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 2 Segmente
9.151
21,01 %
5-030.72
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > Mehr als 2 Segmente
3.179
7,3 %
5-030.32
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > Mehr als 2 Segmente
2.908
6,68 %
5-030.30
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > 1 Segment
2.765
6,35 %
5-030.70
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 1 Segment
18.586
40,9 %
5-030.71
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 2 Segmente
9.641
21,22 %
5-030.72
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > Mehr als 2 Segmente
3.305
7,27 %
5-030.32
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > Mehr als 2 Segmente
3.230
7,11 %
5-030.30
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > 1 Segment
3.003
6,61 %
5-030.70
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 1 Segment
18.484
39,84 %
5-030.71
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 2 Segmente
9.714
20,94 %
5-030.72
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > Mehr als 2 Segmente
3.612
7,79 %
5-030.32
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > Mehr als 2 Segmente
3.332
7,18 %
5-030.30
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > 1 Segment
3.164
6,82 %
5-030.70
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 1 Segment
18.719
39,52 %
5-030.71
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 2 Segmente
9.991
21,09 %
5-030.32
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > Mehr als 2 Segmente
3.544
7,48 %
5-030.72
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > Mehr als 2 Segmente
3.451
7,29 %
5-030.30
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > 1 Segment
3.079
6,5 %
5-030.70
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 1 Segment
18.551
38,55 %
5-030.71
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 2 Segmente
10.200
21,2 %
5-030.32
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > Mehr als 2 Segmente
3.688
7,66 %
5-030.72
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > Mehr als 2 Segmente
3.560
7,4 %
5-030.30
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > 1 Segment
3.196
6,64 %
5-030.70
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 1 Segment
17.383
38,19 %
5-030.71
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 2 Segmente
9.707
21,33 %
5-030.32
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > Mehr als 2 Segmente
3.584
7,87 %
5-030.72
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > Mehr als 2 Segmente
3.369
7,4 %
5-030.30
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > 1 Segment
2.931
6,44 %
5-030.70
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 1 Segment
17.167
37,83 %
5-030.71
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 2 Segmente
9.448
20,82 %
5-030.32
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > Mehr als 2 Segmente
3.838
8,46 %
5-030.72
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > Mehr als 2 Segmente
3.368
7,42 %
5-030.30
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > 1 Segment
3.014
6,64 %
5-030.70
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 1 Segment
17.050
35,37 %
5-030.71
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 2 Segmente
9.972
20,69 %
5-030.32
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > Mehr als 2 Segmente
4.963
10,3 %
5-030.72
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > Mehr als 2 Segmente
3.799
7,88 %
5-030.30
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > 1 Segment
3.326
6,9 %

Top 5 Kliniken

von x in 2006 von x in 2008 von x in 2010 von x in 2012 von x in 2013 von x in 2014 von x in 2015 von x in 2016 von x in 2017 von x in 2018 von x in 2019 von x in 2020 von x in 2021 von x in 2022
Nennungen Listenanteil
Zentralklinik Bad Berka GmbH
99437 Bad Berka | 261600634-771973000
612
2,73 %
SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach...
76307 Karlsbad | 260820319-771604000
397
1,77 %
Kliniken der Stadt Köln gGmbH - Krank...
51109 Köln | 260531730-772819000
307
1,37 %
Charité - Universitätsmedizin Berlin
10117 Berlin | 261101015-772563000
269
1,2 %
Krankenhaus Barmherzige Brüder Regens...
93049 Regensburg | 260930050-771597000
258
1,15 %
Zentralklinik Bad Berka GmbH
99437 Bad Berka | 261600634-771973000
893
3,01 %
Charité - Universitätsmedizin Berlin
10117 Berlin | 261101015-772563000
818
2,76 %
Klinikum rechts der Isar der Technisc...
81675 München | 260913195-772053000
321
1,08 %
SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach...
76307 Karlsbad | 260820319-771604000
318
1,07 %
Kliniken der Stadt Köln gGmbH - Krank...
51109 Köln | 260531730-772819000
316
1,07 %
Charité - Universitätsmedizin Berlin
10117 Berlin | 261101015-772563000
1.014
2,71 %
Zentralklinik Bad Berka GmbH
99437 Bad Berka | 261600634-771973000
553
1,48 %
KLW St. Paulus GmbH - St. Christophor...
59368 Werne | 260591506-771396000
467
1,25 %
SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach...
76307 Karlsbad | 260820319-771604000
441
1,18 %
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
20251 Hamburg | 260200013-773675000
364
0,97 %
Charité - Universitätsmedizin Berlin
10117 Berlin | 261101015-772563000
1.035
2,46 %
Zentralklinik Bad Berka GmbH
99437 Bad Berka | 261600634-771973000
515
1,22 %
Neuro Spine Center GmbH
36041 Fulda | 260660657-772268000
502
1,19 %
SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach...
76307 Karlsbad | 260820319-771604000
482
1,15 %
Klinikum rechts der Isar der Technisc...
81675 München | 260913195-772053000
405
0,96 %
Neuro Spine Center GmbH
36041 Fulda | 260660657-772268000
547
1,33 %
Charité - Universitätsmedizin Berlin
10117 Berlin | 261101015-772563000
489
1,19 %
Zentralklinik Bad Berka GmbH
99437 Bad Berka | 261600634-771973000
472
1,15 %
SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach...
76307 Karlsbad | 260820319-771604000
470
1,14 %
Klinikum rechts der Isar der Technisc...
81675 München | 260913195-772053000
439
1,07 %
Arabella-Klinik GmbH
81925 München | 260910591-771785000
1.262
2,79 %
SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach...
76307 Karlsbad | 260820319-771604000
555
1,23 %
BG Klinik Ludwigshafen
67071 Ludwigshafen | 260730150-771899000
520
1,15 %
Klinikum Stuttgart - Katharinenhospit...
70174 Stuttgart | 260812364-772783000
508
1,12 %
Charité - Universitätsmedizin Berlin
10117 Berlin | 261101015-772563000
489
1,08 %
SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach...
76307 Karlsbad | 260820319-771604000
515
1,18 %
Neuro Spine Center GmbH
36041 Fulda | 260660657-772268000
494
1,13 %
Charité - Universitätsmedizin Berlin
10117 Berlin | 261101015-772563000
489
1,12 %
Zentralklinik Bad Berka GmbH
99437 Bad Berka | 261600634-771973000
482
1,11 %
Universitätsklinikum des Saarlandes
66421 Homburg | 261000386-771261000
425
0,98 %
Neuro Spine Center GmbH
36041 Fulda | 260660657-772268000
525
1,16 %
Charité - Universitätsmedizin Berlin
10117 Berlin | 261101015-772563000
522
1,15 %
Klinikum Stuttgart - Katharinenhospit...
70174 Stuttgart | 260812364-772783000
518
1,14 %
Universitätsklinikum des Saarlandes
66421 Homburg | 261000386-771261000
479
1,05 %
SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach...
76307 Karlsbad | 260820319-771604000
454
1,0 %
Charité - Universitätsmedizin Berlin
10117 Berlin | 261101015-772563000
649
1,4 %
SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach...
76307 Karlsbad | 260820319-771604000
490
1,06 %
Zentralklinik Bad Berka GmbH
99437 Bad Berka | 261600634-771973000
485
1,05 %
Neuro Spine Center GmbH
36041 Fulda | 260660657-772268000
453
0,98 %
Universitätsklinikum Freiburg
79106 Freiburg | 260832299-773657000
428
0,92 %
BG Klinikum Murnau gGmbH
82418 Murnau | 260911386-773259000
1.122
2,37 %
Charité - Universitätsmedizin Berlin
10117 Berlin | 261101015-772563000
627
1,32 %
SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach...
76307 Karlsbad | 260820319-771604000
499
1,05 %
Universitätsklinikum des Saarlandes
66421 Homburg | 261000386-771261000
409
0,86 %
Isar Kliniken GmbH
80331 München | 260913721-772416000
389
0,82 %
Charité - Universitätsmedizin Berlin
10117 Berlin | 261101015-772563000
736
1,53 %
Zentralklinik Bad Berka GmbH
99437 Bad Berka | 261600634-771973000
449
0,93 %
SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach...
76307 Karlsbad | 260820319-771604000
412
0,86 %
Universitätsklinikum Köln
50937 Köln | 260530283-773491000
408
0,85 %
Universitätsklinikum des Saarlandes
66421 Homburg | 261000386-771261000
408
0,85 %
Charité - Universitätsmedizin Berlin
10117 Berlin | 261101015-772563000
616
1,35 %
Klinikum rechts der Isar der Technisc...
81675 München | 260913195-772053000
456
1,0 %
Zentralklinik Bad Berka GmbH
99437 Bad Berka | 261600634-771973000
443
0,97 %
Universitätsklinikum Köln
50937 Köln | 260530283-773491000
416
0,91 %
SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach...
76307 Karlsbad | 260820319-771604000
394
0,87 %
Charité - Universitätsmedizin Berlin
10117 Berlin | 261101015-772563000
671
1,48 %
Klinikum rechts der Isar der Technisc...
81675 München | 260913195-772053000
409
0,9 %
Universitätsmedizin der Johannes Gute...
55131 Mainz | 260730161-771621000
372
0,82 %
Universitätsklinikum Köln
50937 Köln | 260530283-773491000
368
0,81 %
SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach...
76307 Karlsbad | 260820319-771604000
368
0,81 %
Zentralklinik Bad Berka GmbH
99437 Bad Berka | 261600634-771973000
3.478
7,21 %
SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach...
76307 Karlsbad | 260820319-771604000
769
1,6 %
Charité - Universitätsmedizin Berlin
10117 Berlin | 261101015-772563000
585
1,21 %
Klinikum rechts der Isar der Technisc...
81675 München | 260913195-772053000
490
1,02 %
BG Unfallklinik Frankfurt am Main gGmbH
60389 Frankfurt | 260610155-773516000
405
0,84 %

Top 20 Fachabteilungen

von x in 2006 von x in 2008 von x in 2010 von x in 2012 von x in 2013 von x in 2014 von x in 2015 von x in 2016 von x in 2017 von x in 2018 von x in 2019 von x in 2020 von x in 2021 von x in 2022
Nennungen Gesamt Anteil
Abteilung für Wirbelsäulenchirurgie
Zentralklinik Bad Berka GmbH | 3700, 3755
456
2,04 %
Wirbelsäulenchirurgie
SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach GmbH | 3700, 3755
373
1,67 %
Neurochirurgische Klinik
Kliniken der Stadt Köln gGmbH - Krankenhaus Merhei | 1700
302
1,35 %
Klinik für Neurochirurgie
Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg | 1700
238
1,06 %
Neurochirurgie
Klinikum Dortmund Mitte | 1700
225
1,01 %
Klinik für Anästhesie und Intensivmedizi
Zentralklinik Bad Berka GmbH | 3600
512
1,73 %
Neurochirurgische Klinik
Kliniken der Stadt Köln gGmbH - Krankenhaus Merhei | 1700
313
1,06 %
Wirbelsäulenchirurgie
SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach GmbH | 3700, 3755
295
1,0 %
Neurochirurgische Klinik und Poliklinik
Klinikum rechts der Isar der Technischen Universit | 1700
288
0,97 %
Klinik für Neurochirurgie mit Arbeitsber
Charité - Universitätsmedizin Berlin | 1700
281
0,95 %
Orthopädie und Unfallchirurgie
KLW St. Paulus GmbH - St. Christophorus Krankenhau | 1600
467
1,25 %
Allgemeine Chirurgie
Isar Kliniken GmbH | 1500
346
0,93 %
Klinik für Neurochirurgie mit Arbeitsber
Charité - Universitätsmedizin Berlin | 1700
343
0,92 %
Klinik für Neurochirurgie mit Arbeitsber
Charité - Universitätsmedizin Berlin | 1700
343
0,92 %
Neurochirurgische Klinik und Poliklinik
Klinikum rechts der Isar der Technischen Universit | 1700
327
0,87 %
Chirurgie/Neurochirurgie
Neuro Spine Center GmbH | 1500
502
1,19 %
Wirbelsäulenchirurgie
SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach GmbH | 3700, 3755
475
1,13 %
Neurochirurgische Klinik und Poliklinik
Klinikum rechts der Isar der Technischen Universit | 1700
400
0,95 %
Klinik für Neurochirurgie mit Arbeitsber
Charité - Universitätsmedizin Berlin | 1700
365
0,87 %
Klinik für Neurochirurgie mit Arbeitsber
Charité - Universitätsmedizin Berlin | 1700
365
0,87 %
Neurochirurgie
Neuro Spine Center GmbH | 1500
547
1,33 %
Wirbelsäulenchirurgie
SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach GmbH | 3700, 3755
467
1,13 %
Neurochirurgische Klinik und Poliklinik
Klinikum rechts der Isar der Technischen Universit | 1700
437
1,06 %
Allgemeine Chirurgie
Isar Kliniken GmbH | 1500
366
0,89 %
Klinik für Neurochirurgie (Univ.-Prof. D
Universitätsklinikum des Saarlandes | 1700
324
0,79 %
Allgemeine Chirurgie
Arabella-Klinik GmbH | 1500
1.262
2,79 %
Wirbelsäulenchirurgie
SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach GmbH | 3700, 3755
550
1,22 %
Chirurgie
Neuro Spine Center GmbH | 1700
487
1,08 %
Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie
Klinikum rechts der Isar der Technischen Universit | 1700
429
0,95 %
Allgemeine Chirurgie
Isar Kliniken GmbH | 1500
412
0,91 %
Wirbelsäulenchirurgie
SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach GmbH | 3700, 3755
510
1,17 %
Chirurgie
Neuro Spine Center GmbH | 1500
494
1,13 %
Allgemeine Chirurgie
Isar Kliniken GmbH | 1500
377
0,87 %
Klinik für Neurochirurgie (Univ.-Prof. D
Universitätsklinikum des Saarlandes | 1700
373
0,86 %
Klinik für Wirbelsäulenchirurgie
Zentralklinik Bad Berka GmbH | 3700, 3755
339
0,78 %
Allgemeine Chirurgie
Neuro Spine Center GmbH | 1500
525
1,16 %
Wirbelsäulenchirurgie
SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach GmbH | 3700, 3755
453
1,0 %
Klinik für Neurochirurgie (Univ.-Prof. D
Universitätsklinikum des Saarlandes | 1700
425
0,94 %
Allgemeine Chirurgie
Isar Kliniken GmbH | 1500
412
0,91 %
Klinik für Neurochirurgie
St. Barbara-Klinik Hamm-Heessen | 1700
327
0,72 %
Wirbelsäulenchirurgie
SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach GmbH | 3700, 3755
485
1,05 %
Allgemeine Chirurgie
Neuro Spine Center GmbH | 1500
453
0,98 %
Klinik für Neurochirurgie (Univ.-Prof. D
Universitätsklinikum des Saarlandes | 1700
393
0,85 %
Klinik für Neurochirurgie mit Arbeitsber
Charité - Universitätsmedizin Berlin | 1700
386
0,83 %
Klinik für Wirbelsäulenchirurgie
Zentralklinik Bad Berka GmbH | 3700, 3755
366
0,79 %
Neurochirurgie
BG Klinikum Murnau gGmbH | 1700
525
1,11 %
Wirbelsäulenchirurgie
SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach GmbH | 3700, 3755
496
1,05 %
Allgemeine Chirurgie
Isar Kliniken GmbH | 1500
388
0,82 %
Klinik für Neurochirurgie (Univ.-Prof. D
Universitätsklinikum des Saarlandes | 1700
386
0,81 %
Klinik für Neurochirurgie mit Arbeitsber
Charité - Universitätsmedizin Berlin | 1700
383
0,81 %
Klinik für Neurochirurgie mit Arbeitsber
Charité - Universitätsmedizin Berlin | 1700
488
1,01 %
Wirbelsäulenchirurgie
SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach GmbH | 3700, 3755
409
0,85 %
Klinik für Neurochirurgie (Univ.-Prof. D
Universitätsklinikum des Saarlandes | 1700
379
0,79 %
Allgemeine Chirurgie
Isar Kliniken GmbH | 1500
379
0,79 %
Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie
Klinikum rechts der Isar der Technischen Universit | 1700
374
0,78 %
Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie
Klinikum rechts der Isar der Technischen Universit | 1700
456
1,0 %
Klinik für Neurochirurgie mit Arbeitsber
Charité - Universitätsmedizin Berlin | 1700
390
0,86 %
Wirbelsäulenchirurgie
SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach GmbH | 3700, 3755
370
0,81 %
Klinik für Neurochirurgie (Univ.-Prof. D
Universitätsklinikum des Saarlandes | 1700
334
0,73 %
Allgemeine Chirurgie
Neuro Spine Center GmbH | 1500
331
0,73 %
Klinik für Neurochirurgie mit Arbeitsber
Charité - Universitätsmedizin Berlin | 1700
438
0,97 %
Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie
Klinikum rechts der Isar der Technischen Universit | 1700
409
0,9 %
Wirbelsäulenchirurgie
SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach GmbH | 3755
353
0,78 %
Allgemeine Chirurgie
Neuro Spine Center GmbH | 1500
320
0,71 %
Neurochirurgische Klinik und Poliklinik
Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Univers | 1700
320
0,71 %
Klinik für Wirbelsäulenchirurgie
Zentralklinik Bad Berka GmbH | 3700, 3755
1.666
3,46 %
Querschnittgelähmten-Zentrum/Klinik für
Zentralklinik Bad Berka GmbH | 3700
1.013
2,1 %
Wirbelsäulenchirurgie
SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach GmbH | 3700, 3755
718
1,49 %
Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie
Klinikum rechts der Isar der Technischen Universit | 1700
490
1,02 %
Klinik für Neurochirurgie mit Arbeitsber
Charité - Universitätsmedizin Berlin | 1700
335
0,69 %

Patientenanalyse für OPS Kategorie 5-030

Einen Vollzugriff auf diesen Bereich erhalten Sie als registrierter Nutzer in der Premiumversion.

Patientenanalyse der Prozeduren (OPS Codes)

Datenbasis: Vollstationär (Haupt-, Belegabteilung) abgerechnete Prozeduren.

Detailanalyse

Häufigkeitsverteilung

Die Tabelle gibt Aufschluss über den Einsatz der vollstationär erbrachten Prozeduren sortiert nach Häufigkeit. Die Anzahl enthält Mehrfachkodierungen pro Fall!

Top 5 terminale Codes in dieser Gruppe

von 21 Codes in 2006 von 21 Codes in 2007 von 21 Codes in 2008 von 21 Codes in 2009 von 21 Codes in 2010 von 21 Codes in 2011 von 21 Codes in 2012 von 21 Codes in 2013 von 21 Codes in 2014 von 21 Codes in 2015 von 21 Codes in 2016 von 21 Codes in 2017 von 21 Codes in 2018 von 21 Codes in 2019 von 21 Codes in 2020 von 21 Codes in 2021 von 21 Codes in 2022
Fälle Gesamt Anteil
5-030.70
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 1 Segment
12.459
46,91 %
5-030.71
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 2 Segmente
4.587
17,27 %
5-030.30
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > 1 Segment
1.867
7,03 %
5-030.72
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > Mehr als 2 Segmente
1.615
6,08 %
5-030.32
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > Mehr als 2 Segmente
1.079
4,06 %
5-030.70
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 1 Segment
13.729
45,74 %
5-030.71
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 2 Segmente
5.526
18,41 %
5-030.30
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > 1 Segment
2.114
7,04 %
5-030.72
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > Mehr als 2 Segmente
1.903
6,34 %
5-030.32
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > Mehr als 2 Segmente
1.415
4,71 %
5-030.70
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 1 Segment
15.328
46,52 %
5-030.71
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 2 Segmente
6.139
18,63 %
5-030.30
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > 1 Segment
2.267
6,88 %
5-030.72
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > Mehr als 2 Segmente
2.214
6,72 %
5-030.32
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > Mehr als 2 Segmente
1.574
4,78 %
5-030.70
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 1 Segment
16.509
44,7 %
5-030.71
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 2 Segmente
7.010
18,98 %
5-030.30
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > 1 Segment
2.453
6,64 %
5-030.72
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > Mehr als 2 Segmente
2.402
6,5 %
5-030.32
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > Mehr als 2 Segmente
1.906
5,16 %
5-030.70
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 1 Segment
18.503
45,29 %
5-030.71
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 2 Segmente
8.003
19,59 %
5-030.72
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > Mehr als 2 Segmente
2.923
7,16 %
5-030.30
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > 1 Segment
2.612
6,39 %
5-030.32
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > Mehr als 2 Segmente
2.041
5,0 %
5-030.70
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 1 Segment
19.281
45,43 %
5-030.71
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 2 Segmente
8.500
20,03 %
5-030.72
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > Mehr als 2 Segmente
3.104
7,31 %
5-030.30
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > 1 Segment
2.539
5,98 %
5-030.32
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > Mehr als 2 Segmente
2.156
5,08 %
5-030.70
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 1 Segment
19.300
43,95 %
5-030.71
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 2 Segmente
8.894
20,25 %
5-030.72
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > Mehr als 2 Segmente
3.220
7,33 %
5-030.30
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > 1 Segment
2.871
6,54 %
5-030.32
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > Mehr als 2 Segmente
2.474
5,63 %
5-030.70
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 1 Segment
18.518
42,83 %
5-030.71
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 2 Segmente
8.890
20,56 %
5-030.72
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > Mehr als 2 Segmente
3.289
7,61 %
5-030.30
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > 1 Segment
2.624
6,07 %
5-030.32
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > Mehr als 2 Segmente
2.624
6,07 %
5-030.70
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 1 Segment
18.773
41,35 %
5-030.71
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 2 Segmente
9.503
20,93 %
5-030.72
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > Mehr als 2 Segmente
3.618
7,97 %
5-030.32
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > Mehr als 2 Segmente
2.971
6,54 %
5-030.30
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > 1 Segment
2.853
6,28 %
5-030.70
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 1 Segment
18.761
41,03 %
5-030.71
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 2 Segmente
9.488
20,75 %
5-030.72
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > Mehr als 2 Segmente
3.455
7,56 %
5-030.32
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > Mehr als 2 Segmente
3.139
6,86 %
5-030.30
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > 1 Segment
2.975
6,51 %
5-030.70
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 1 Segment
19.046
39,88 %
5-030.71
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 2 Segmente
10.037
21,02 %
5-030.72
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > Mehr als 2 Segmente
3.663
7,67 %
5-030.32
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > Mehr als 2 Segmente
3.379
7,08 %
5-030.30
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > 1 Segment
3.201
6,7 %
5-030.70
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 1 Segment
18.888
38,69 %
5-030.71
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 2 Segmente
10.045
20,58 %
5-030.72
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > Mehr als 2 Segmente
3.922
8,03 %
5-030.32
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > Mehr als 2 Segmente
3.568
7,31 %
5-030.30
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > 1 Segment
3.405
6,97 %
5-030.70
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 1 Segment
18.857
38,32 %
5-030.71
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 2 Segmente
10.358
21,05 %
5-030.72
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > Mehr als 2 Segmente
3.802
7,73 %
5-030.32
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > Mehr als 2 Segmente
3.695
7,51 %
5-030.30
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > 1 Segment
3.311
6,73 %
5-030.70
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 1 Segment
18.843
37,34 %
5-030.71
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 2 Segmente
10.536
20,88 %
5-030.32
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > Mehr als 2 Segmente
3.901
7,73 %
5-030.72
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > Mehr als 2 Segmente
3.889
7,71 %
5-030.30
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > 1 Segment
3.395
6,73 %
5-030.70
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 1 Segment
17.727
37,02 %
5-030.71
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 2 Segmente
10.020
20,92 %
5-030.32
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > Mehr als 2 Segmente
3.805
7,95 %
5-030.72
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > Mehr als 2 Segmente
3.672
7,67 %
5-030.30
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > 1 Segment
3.157
6,59 %
5-030.70
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 1 Segment
17.595
36,98 %
5-030.71
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 2 Segmente
9.747
20,49 %
5-030.32
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > Mehr als 2 Segmente
3.953
8,31 %
5-030.72
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > Mehr als 2 Segmente
3.604
7,57 %
5-030.30
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > 1 Segment
3.175
6,67 %
5-030.70
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 1 Segment
16.990
35,84 %
5-030.71
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > 2 Segmente
9.841
20,76 %
5-030.32
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > Mehr als 2 Segmente
4.161
8,78 %
5-030.72
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > Mehr als 2 Segmente
3.573
7,54 %
5-030.30
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > 1 Segment
3.240
6,83 %

G-DRG Browser für OPS Kategorie 5-030

Dieser Bereich steht Ihnen nach der Registrierung kostenfrei zur Verfügung.

DRG Analyse der Prozeduren (OPS Codes)

Detailanalyse

5-030 Verteilung und Anzahl der zuordnungsrelevanten Fallpauschalen (DRG) zur Prozedur (OPS Codes) pro Jahr

Das Diagramm "Top 5 DRG pro Jahr " veranschaulicht die Echt-Zuordnung zu den Fallpauschalen, in Verbindung zur Prozedur (terminaler OPS Code) bzw. aller untergeordneten Prozeduren einer Gruppe.

Häufigkeitsverteilung

Die folgende Tabelle gibt Aufschluss über die real abgerechneten Fallpauschalen (G-DRG), unter Verwendung dieser Prozeduren (insofern eine Code Gruppe ausgewählt ist). Die Sortierung erfolgt absteigend nach Häufigkeit. Hinweis: Zuordnung Normallieger in der Hauptabteilung!

Top 5 DRG

von 66 in 2021 (Erhebungsjahr) / 2022 (Geltungsjahr) von 67 in 2022 (Erhebungsjahr) / 2023 (Geltungsjahr)
Kodierungen Gesamt Anteil
xxxx
xxxxxx xxxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxxx xxx xxxxxxxxx xxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxxx xxxx xxx xxxxxxx xxxxxxxx xxxx xxxxxxxx xx xxxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxxx xxxxxxx xxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxxx
0
0 %
xxxx
xxxxxx xxxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxx xxx xxxxxxxxxx xxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxxx
0
0 %
xxxx
xxxxxxxxx xxxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxx xxxxxxx xxxxxxx. xxxxxxxx xxxx xxx xxxxxxx xxxxx. xxxxxxxx xxx xxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxx xxxx xxx xxx xxxxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxx xxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxxx
0
0 %
I09H
Bestimmte Eingriffe an der Wirbelsäule mit bestimmten anderen kompliz. Faktoren oder mit anderen kompliz. Faktoren, ohne Frakturen HWS, ohne BNB der Wirbelsäule oder ohne Kyphoplastie od. ohne Radiofrequenzabl., ohne komplexen Eingriff an der Wirbelsäule
2.290
5,62 %
I45B
Implantation und Ersatz einer Bandscheibenendoprothese, weniger als 2 Segmente
2.111
5,18 %
xxxx
xxxxxx xxxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxxx xxx xxxxxxxxx xxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxxx xxxx xxx xxxxxxx xxxxxxxx xxxx xxxxxxxx xx xxxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxxx xxxxxxx xxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxxx
0
0 %
xxxx
xxxxxx xxxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxx xxx xxxxxxxxxx xxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxxx
0
0 %
xxxx
xxxxxxxxx xxxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxx xxxxxxx xxxxxxx. xxxxxxxx xxxx xxx xxxxxxx xxxxx. xxxxxxxx xxx xxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxx xxxx xxx xxx xxxxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxx xxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxxx
0
0 %
I09H
Bestimmte Eingriffe an der Wirbelsäule mit bestimmten anderen kompliz. Faktoren oder mit anderen kompliz. Faktoren, ohne Frakturen HWS, ohne BNB der Wirbelsäule oder ohne Kyphoplastie od. ohne Radiofrequenzabl., ohne komplexen Eingriff an der Wirbelsäule
2.235
5,61 %
I45B
Implantation und Ersatz einer Bandscheibenendoprothese, weniger als 2 Segmente
1.977
4,96 %

Top 5 terminale Codes in dieser Gruppe

von 20 in 2021 (Erhebungsjahr) / 2022 (Geltungsjahr) von 20 in 2022 (Erhebungsjahr) / 2023 (Geltungsjahr)
Fälle Gesamt Anteil
x-xxx.xx
xxxxxx xxx xxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxx xxx xxx xxxxxxxxxxxxxxx x xxxx xxxxxxx x x xxxxxxx
0
0 %
x-xxx.xx
xxxxxx xxx xxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxx xxx xxx xxxxxxxxxxxxxxx x xxxx xxxxxxx x x xxxxxxxx
0
0 %
x-xxx.xx
xxxxxx xxx xxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxx xxx xxx xxxxxxxxxxxxxxx x xxxx xxxxxx x xxxx xxx x xxxxxxxx
0
0 %
5-030.72
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > Mehr als 2 Segmente
3.077
7,55 %
5-030.30
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > 1 Segment
2.609
6,4 %
x-xxx.xx
xxxxxx xxx xxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxx xxx xxx xxxxxxxxxxxxxxx x xxxx xxxxxxx x x xxxxxxx
0
0 %
x-xxx.xx
xxxxxx xxx xxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxx xxx xxx xxxxxxxxxxxxxxx x xxxx xxxxxxx x x xxxxxxxx
0
0 %
x-xxx.xx
xxxxxx xxx xxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxx xxx xxx xxxxxxxxxxxxxxx x xxxx xxxxxx x xxxx xxx x xxxxxxxx
0
0 %
5-030.72
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > Mehr als 2 Segmente
2.967
7,45 %
5-030.30
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > 1 Segment
2.610
6,55 %

G-DRG Report-Browser für OPS Kategorie 5-030

Dieser Bereich steht Ihnen nach der Registrierung kostenfrei zur Verfügung.

DRG Analyse der Prozeduren (OPS Codes)

Detailanalyse

5-030 Verteilung und Anzahl der zuordnungsrelevanten Fallpauschalen (DRG) zur Prozedur (OPS Codes) pro Jahr, in Fällen der Kalkulationskrankenhäuser.

Das Diagramm "Top 5 DRG pro Jahr in Kalkulationskrankenhäusern" veranschaulicht die Echt-Zuordnung zu den Fallpauschalen, in Verbindung zur Prozedur (terminaler OPS Code) bzw. aller untergeordneten Prozeduren einer Gruppe.

Häufigkeitsverteilung

Die folgende Tabelle gibt Aufschluss über die real abgerechneten Fallpauschalen (G-DRG), unter Verwendung dieser Prozeduren (insofern eine Code Gruppe ausgewählt ist). Die Sortierung erfolgt absteigend nach Häufigkeit. Hinweis: Zuordnung Normallieger in der Hauptabteilung!

Top 5 DRG

von 50 in 2021 (Erhebungsjahr) / 2023 (Geltungsjahr) von 46 in 2022 (Erhebungsjahr) / 2024 (Geltungsjahr)
Kodierungen Gesamt Anteil
xxxx
xxxxxx xxxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxxx xxx xxxxxxxxx xxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxxx xxxx xxx xxxxxxx xxxxxxxx xxxx xxxxxxxx xx xxxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxxx xxxxxxx xxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxxx
0
0 %
xxxx
xxxxxx xxxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxx xxx xxxxxxxxxx xxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxxx
0
0 %
xxxx
xxxxxxxxx xxxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxx xxxxxxx xxxxxxx. xxxxxxxx xxxx xxx xxxxxxx xxxxx. xxxxxxxx xxx xxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxx xxxx xxx xxx xxxxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxx xxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxxx
0
0 %
I10B
Andere Eingriffe WS m. best. kompl. Eingriffen od. Para- / Tetrapl. od. Wirbelfraktur m. best. Eingriffen oh. äuß. schw. CC od. best. andere Operationen WS m. äuß. schw. CC u. > 1 BT od. mäßig kompl. Eingriffe u. Diszitis od. Exzision spin. Tumorgewebe
425
5,59 %
I09E
Bestimmte Eingriffe an der Wirbelsäule und best. komplizierende Faktoren oder best. Eingriffe an der WS mit best. anderen kompl. Faktoren und Eingriffe ZNS oder transpleuraler Zugang BWS oder best. langstreckige Spondylodese/Osteosynthese oder Diszitis
409
5,38 %
xxxx
xxxxxx xxxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxx xxx xxxxxxxxxx xxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxxx
0
0 %
xxxx
xxxxxx xxxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxxx xxx xxxxxxxxx xxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxxx xxxx xxx xxxxxxx xxxxxxxx xxxx xxxxxxxx xx xxxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxxx xxxxxxx xxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxxx
0
0 %
xxxx
xxxxxxxxx xxxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxx xxxxxxx xxxxxxx. xxxxxxxx xxxx xxx xxxxxxx xxxxx. xxxxxxxx xxx xxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxx xxxx xxx xxx xxxxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxx xxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxxx
0
0 %
I10E
Andere Eingriffe an der Wirbelsäule mit mäßig komplexem Eingriff, mit bestimmtem kleinen Eingriff oder wenig komplexer Eingriff, mehr als 1 Belegungstag, Alter < 18 Jahre oder mit bestimmtem anderen kleinen Eingriff ohne äußerst schwere oder schwere CC
416
5,63 %
I09H
Bestimmte Eingriffe an der Wirbelsäule mit bestimmten anderen kompliz. Faktoren oder mit anderen kompliz. Faktoren, ohne Frakturen HWS, ohne BNB der Wirbelsäule oder ohne Kyphoplastie od. ohne Radiofrequenzabl., ohne komplexen Eingriff an der Wirbelsäule
407
5,5 %

Top 5 terminale Codes in dieser Gruppe

von 18 in 2021 (Erhebungsjahr) / 2023 (Geltungsjahr) von 18 in 2022 (Erhebungsjahr) / 2024 (Geltungsjahr)
Fälle Gesamt Anteil
x-xxx.xx
xxxxxx xxx xxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxx xxx xxx xxxxxxxxxxxxxxx x xxxx xxxxxxx x x xxxxxxx
0
0 %
x-xxx.xx
xxxxxx xxx xxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxx xxx xxx xxxxxxxxxxxxxxx x xxxx xxxxxxx x x xxxxxxxx
0
0 %
x-xxx.xx
xxxxxx xxx xxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxx xxx xxx xxxxxxxxxxxxxxx x xxxx xxxxxx x xxxx xxx x xxxxxxxx
0
0 %
5-030.72
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > Mehr als 2 Segmente
586
7,71 %
5-030.30
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > 1 Segment
531
6,98 %
x-xxx.xx
xxxxxx xxx xxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxx xxx xxx xxxxxxxxxxxxxxx x xxxx xxxxxxx x x xxxxxxx
0
0 %
x-xxx.xx
xxxxxx xxx xxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxx xxx xxx xxxxxxxxxxxxxxx x xxxx xxxxxxx x x xxxxxxxx
0
0 %
x-xxx.xx
xxxxxx xxx xxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxx xxx xxx xxxxxxxxxxxxxxx x xxxx xxxxxx x xxxx xxx x xxxxxxxx
0
0 %
5-030.72
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, ventral > Mehr als 2 Segmente
622
8,41 %
5-030.30
Zugang zum kraniozervikalen Übergang und zur Halswirbelsäule > HWS, dorsal > 1 Segment
472
6,38 %

Bundesländer, Intensivfälle und Bettengröße für OPS Kategorie 5-030

Anzahl der Nennungen / Fälle nach Bundesland, intensivmedizinische Versorgung und Bettengröße

11 direkt untergeordnete Gruppen / Codes

In dieser Gruppe enthaltene Codes und Untergruppen.

5-030.0 Kraniozervikaler Übergang, transoral 2023
5-030.1 Kraniozervikaler Übergang, dorsal 2023
5-030.2 Kraniozervikaler Übergang, lateral 2023
5-030.3 HWS, dorsal 2023
5-030.4 Laminotomie HWS 2023
5-030.5 Hemilaminektomie HWS 2023
5-030.6 Laminektomie HWS 2023
5-030.7 HWS, ventral 2023
5-030.8 HWS, lateral 2023
5-030.x Sonstige 2023
5-030.y N.n.bez. 2023

Übersicht zur Anzahl aller terminalen Codes zu OPS Kategorie 5-030

Entwicklung der Anzahl der dieser Gruppe untergeordneten terminalen Codes