2024

3-709.00 - Mit Gabe von radioaktiv markierten ungerichteten Substanzen

Mein Krankenhaus

Ihre krankenhausindividuellen Kennzahlen zu diesem Bereich: Prozeduren je Fachabteilung, Top DRG und weitere

Dieser Bereich steht allen Krankenhäusern nach der Registrierung kostenfrei zur Verfügung!

Unter "Mein Krankenhaus" sehen Sie nach dem Datenupload Ihrer §21er Daten auf allen Ebenen, unter "Kataloge" und in der "NUB Börse", Ihre hausinternen Kennzahlen wie zum Beispiel:

  • Fallzahlen, Erlösvolumen und Verweildauer zu MDC, Basis-DRG und aG-DRG inkl. Benchmark zu Kalkulationsgrundlage
  • Anzahl der Kodierungen zu OPS / ICD / ZE nebst DRG und Fachabteilung
  • AOP Leistungen mit und ohne Kontextfaktor
  • Zusatzentgelte Einsätze und Erlösvolumen
  • NUB Anfragen Einsätze und Erlösvolumen u.v.m.

Kodierinformationen - 2024 für OPS 3-709.00

Offizielle Hinweise, Inklusivum, Exklusivum zum OPS 3-709.00

Hinweise (3-70...3-76 Nuklearmedizinische diagnostische Verfahren)

Die Anwendung von 3D/4D-Technik und die intraoperative Anwendung der Verfahren sind gesondert zu kodieren 3-99
Die zusätzliche quantitative Bestimmung von Parametern ist gesondert zu kodieren 3-993
Die Dosimetrie zur Therapieplanung ist gesondert zu kodieren 3-995

Inklusive (3-709.0 Planare Lymphszintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik)

Darstellung des Lymphabflusses aus Tumoren

Inklusive

Technetium-99m-markierte Kolloide, Technetium-99m-HSA

Erstattung - 2024 für OPS 3-709.00

Gruppierungsrelevanzen je DRG, Funktionen plus Zusatzentgelt und NUB Anfragen, insofern vorhanden

Überleitungen für OPS 3-709.00

Ausgabe der strukturellen und/oder textuellen Überleitungen ab 2010

Analysen für OPS 3-709.00

Leistungsdaten, Patientenmerkmale und ökonomische Kennzahlen der deutschen Krankenhauslandschaft

Analyse Übersicht für OPS 3-709.00

Einen Vollzugriff auf diesen Bereich erhalten Sie als registrierter Nutzer in der Premiumversion.

Die folgenden vier Datenmengen basieren auf den Abrechnungsdaten deutscher Krankenhäuser aus dem jeweils angegebenen Datenerhebungsjahr. Alle Datensätze haben ihren Ursprung in der Datenlieferung gemäß § 21 KHEntgG. Nach Abschluss der Plausibilitätsprüfung darf die Herstellung eines Personenbezugs nicht mehr möglich sein. Aus diesem Grund werden jeweils einzelne Extrakte dieser Abrechnungsdatensätze herausgegeben. Um eine höchstmögliche Validität bei der Interpretation dieser Daten zu gewährleisten, veranschaulichen wir diese in der folgenden Übersicht.

Marktanalyse - Qualitätsberichte für OPS 3-709.00

Einen Vollzugriff auf diesen Bereich erhalten Sie als registrierter Nutzer in der Premiumversion.

Marktanalyse der Prozeduren (OPS Codes)

Datenbasis: Vollstationär in Haupt- und Belegabteilung, sowie teilstationär und ambulant (AOP) erbrachte Prozedur (oder Gruppe bei nicht terminalen Codes).

Detailanalyse Geoanalyse

Häufigkeitsverteilung und anwendende Kliniken / Fachabteilungen

Die folgenden Tabellen geben Aufschluss über die Einsatzhäufigkeit der Prozeduren (insofern eine Code Gruppe ausgewählt ist) sowie über die anwendenden Kliniken / Fachabteilungen

Top 5 Kliniken

von x in 2006 von x in 2008 von x in 2010 von x in 2012 von x in 2013 von x in 2014 von x in 2015 von x in 2016 von x in 2017 von x in 2018 von x in 2019 von x in 2020 von x in 2021 von x in 2022
Nennungen Listenanteil
Universitätsklinikum Tübingen
72076 Tübingen | 260840108-772041000
953
4,02 %
Klinikum rechts der Isar der Technisc...
81675 München | 260913195-772053000
724
3,06 %
Rotkreuzklinikum München gGmbH
80634 München | 260914492-771813000
628
2,65 %
Universitätsklinikum Schleswig-Holste...
24105 Kiel | 260102343-773448000
457
1,93 %
KEM | Evang. Kliniken Essen-Mitte, Ev...
45136 Essen | 260510508-773168000
420
1,77 %
Universitätsklinikum Tübingen
72076 Tübingen | 260840108-772041000
977
3,81 %
Rotkreuzklinikum München gGmbH
80634 München | 260914492-771813000
674
2,63 %
SRH Wald-Klinikum Gera GmbH
07548 Gera | 261600543-773690000
547
2,14 %
KEM | Evang. Kliniken Essen-Mitte, Ev...
45136 Essen | 260510508-773168000
496
1,94 %
Medizinische Hochschule Hannover
30625 Hannover | 260320597-771519000
434
1,69 %
Universitätsklinikum Tübingen
72076 Tübingen | 260840108-772041000
885
3,73 %
Rotkreuzklinikum München gGmbH
80634 München | 260914492-771813000
678
2,86 %
KEM | Evang. Kliniken Essen-Mitte, Ev...
45136 Essen | 260510508-773168000
596
2,51 %
Klinikum rechts der Isar der Technisc...
81675 München | 260913195-772053000
594
2,51 %
Ammerland-Klinik Westerstede
26655 Westerstede | 260341444-772466000
411
1,73 %

Top 20 Fachabteilungen

von x in 2006 von x in 2008 von x in 2010 von x in 2012 von x in 2013 von x in 2014 von x in 2015 von x in 2016 von x in 2017 von x in 2018 von x in 2019 von x in 2020 von x in 2021 von x in 2022
Nennungen Gesamt Anteil
Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin
Klinikum rechts der Isar der Technischen Universit | 3200
724
3,06 %
Gynäkologie (Abt. Senologie, Abt. Allg.
Rotkreuzklinikum München gGmbH | 2400, 2425
628
2,65 %
Department für Frauengesundheit, Univers
Universitätsklinikum Tübingen | 2400
574
2,42 %
Klinik für Nuklearmedizin
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Ki | 3200
457
1,93 %
Klinik für Senologie/Brustzentrum
KEM | Evang. Kliniken Essen-Mitte, Evang. Huyssens | 2400
413
1,74 %
Gynäkologie (Abt. Senologie, Abt. Allg.
Rotkreuzklinikum München gGmbH | 2425
674
2,63 %
Department für Frauengesundheit, Univers
Universitätsklinikum Tübingen | 2400
627
2,45 %
Brustzentrum Ostthüringen
SRH Wald-Klinikum Gera GmbH | 2400, 2405
478
1,87 %
Klinik für Senologie/Brustzentrum
KEM | Evang. Kliniken Essen-Mitte, Evang. Huyssens | 2400
453
1,77 %
Klinik für Nuklearmedizin
Medizinische Hochschule Hannover | 3200
434
1,69 %
Gynäkologie (Senologie, Allg. Gyn. und U
Rotkreuzklinikum München gGmbH | 2400, 2425
678
2,86 %
Klinik für Frauenheilkunde / Brustzentru
KEM | Evang. Kliniken Essen-Mitte, Evang. Huyssens | 2400
592
2,5 %
Department für Frauengesundheit, Univers
Universitätsklinikum Tübingen | 2400
557
2,35 %
Frauenklinik
Ammerland-Klinik Westerstede | 2400
411
1,73 %
Abteilung für Radiologie
St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH | 3300, 3350
397
1,67 %

Patientenanalyse für OPS 3-709.00

Einen Vollzugriff auf diesen Bereich erhalten Sie als registrierter Nutzer in der Premiumversion.

Patientenanalyse der Prozeduren (OPS Codes)

Datenbasis: Vollstationär (Haupt-, Belegabteilung) abgerechnete Prozeduren.

Detailanalyse

Häufigkeitsverteilung

Die Tabelle gibt Aufschluss über den Einsatz der vollstationär erbrachten Prozeduren sortiert nach Häufigkeit. Die Anzahl enthält Mehrfachkodierungen pro Fall!

Top 5 terminale Codes in dieser Gruppe

von 0 Codes in 2006 von 0 Codes in 2007 von 0 Codes in 2008 von 0 Codes in 2009 von 0 Codes in 2010 von 0 Codes in 2011 von 0 Codes in 2012 von 0 Codes in 2013 von 0 Codes in 2014 von 0 Codes in 2015 von 0 Codes in 2016 von 0 Codes in 2017 von 0 Codes in 2018 von 0 Codes in 2019 von 1 Codes in 2020 von 1 Codes in 2021 von 1 Codes in 2022
Fälle Gesamt Anteil
3-709.00
Szintigraphie des Lymphsystems > Planare Lymphszintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik > Mit Gabe von radioaktiv markierten ungerichteten Substanzen
23.748
100,0 %
3-709.00
Szintigraphie des Lymphsystems > Planare Lymphszintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik > Mit Gabe von radioaktiv markierten ungerichteten Substanzen
27.243
100,0 %
3-709.00
Szintigraphie des Lymphsystems > Planare Lymphszintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik > Mit Gabe von radioaktiv markierten ungerichteten Substanzen
26.601
100,0 %

G-DRG Browser für OPS 3-709.00

Dieser Bereich steht Ihnen nach der Registrierung kostenfrei zur Verfügung.

DRG Analyse der Prozeduren (OPS Codes)

Detailanalyse

3-709.00 Verteilung und Anzahl der zuordnungsrelevanten Fallpauschalen (DRG) zur Prozedur (OPS Codes) pro Jahr

Das Diagramm "Top 5 DRG pro Jahr " veranschaulicht die Echt-Zuordnung zu den Fallpauschalen, in Verbindung zur Prozedur (terminaler OPS Code) bzw. aller untergeordneten Prozeduren einer Gruppe.

Häufigkeitsverteilung

Die folgende Tabelle gibt Aufschluss über die real abgerechneten Fallpauschalen (G-DRG), unter Verwendung dieser Prozeduren (insofern eine Code Gruppe ausgewählt ist). Die Sortierung erfolgt absteigend nach Häufigkeit. Hinweis: Zuordnung Normallieger in der Hauptabteilung!

Top 5 DRG

von 43 in 2021 (Erhebungsjahr) / 2022 (Geltungsjahr) von 43 in 2022 (Erhebungsjahr) / 2023 (Geltungsjahr)
Kodierungen Gesamt Anteil
xxxx
xxxx. xxxxx. xx xxx xxxxx xxx xxxxxxxxxxxxx. xxxx xxxx xx xxxx xxxx. xxxxxxxxxxxx xxxx xxxx. xxxxx. xx xxxxxxxxxxx xxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxxxxxx. xxx xxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxxxxx xxxxx.x xxxx xxxx. xxxxx. xxxxxxxxxxx xxxxxxxxxx
0
0 %
xxxx
xxxxx xxxxxxxxx xx xxx xxxxx xxx xxxxxxxxxx xxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxx xxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxxx xxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxx xxxxxxxxxx
0
0 %
xxxx
xxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxx xx
0
0 %
J06Z
Mastektomie mit Prothesenimplantation und plastischer Operation bei bösartiger Neubildung oder komplexe Prothesenimplantation
1.273
5,28 %
J24B
Eingriffe an der Mamma außer bei bösartiger Neubildung mit ausgedehntem Eingriff, mit Prothesenimplantation, ohne bestimmte Mammareduktionsplastik, ohne beidseitige Mastopexie
1.002
4,15 %
xxxx
xxxx. xxxxx. xx xxx xxxxx xxx xxxxxxxxxxxxx. xxxx xxxx xx xxxx xxxx. xxxxxxxxxxxx xxxx xxxx. xxxxx. xx xxxxxxxxxxx xxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxxxxxx. xxx xxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxxxxx xxxxx.x xxxx xxxx. xxxxx. xxxxxxxxxxx xxxxxxxxxx
0
0 %
xxxx
xxxxx xxxxxxxxx xx xxx xxxxx xxx xxxxxxxxxx xxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxx xxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxxx xxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxx xxxxxxxxxx
0
0 %
xxxx
xxxxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxxx xxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxx xxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
0
0 %
J24B
Eingriffe an der Mamma außer bei bösartiger Neubildung mit ausgedehntem Eingriff, mit Prothesenimplantation, ohne bestimmte Mammareduktionsplastik, ohne beidseitige Mastopexie
938
4,02 %
J07A
Best. Eingr. an der Mamma mit Lymphknotenex. oder PCCL >2 oder Impl. Hautexpander oder best. Eingr. an Ovar/Plexus brachialis oder Lymphknotenex. mit Hautransplantation oder Debridement, mit beidseitigem Eingr. oder best. Eingr. Ovar/Plexus brachialis
773
3,31 %

G-DRG Report-Browser für OPS 3-709.00

Dieser Bereich steht Ihnen nach der Registrierung kostenfrei zur Verfügung.

DRG Analyse der Prozeduren (OPS Codes)

Detailanalyse

Häufigkeitsverteilung

Die folgende Tabelle gibt Aufschluss über die real abgerechneten Fallpauschalen (G-DRG), unter Verwendung dieser Prozeduren (insofern eine Code Gruppe ausgewählt ist). Die Sortierung erfolgt absteigend nach Häufigkeit. Hinweis: Zuordnung Normallieger in der Hauptabteilung!

Top 5 DRG

von 33 in 2021 (Erhebungsjahr) / 2023 (Geltungsjahr) von 31 in 2022 (Erhebungsjahr) / 2024 (Geltungsjahr)
Kodierungen Gesamt Anteil
xxxx
xxxx. xxxxx. xx xxx xxxxx xxx xxxxxxxxxxxxx. xxxx xxxx xx xxxx xxxx. xxxxxxxxxxxx xxxx xxxx. xxxxx. xx xxxxxxxxxxx xxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxxxxxx. xxx xxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxxxxx xxxxx.x xxxx xxxx. xxxxx. xxxxxxxxxxx xxxxxxxxxx
0
0 %
xxxx
xxxxx xxxxxxxxx xx xxx xxxxx xxx xxxxxxxxxx xxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxx xxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxxx xxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxx xxxxxxxxxx
0
0 %
xxxx
xxxxxxxxx xx xxx xxxxx xxxxx xxx xxxxxxxxxx xxxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxxxx xxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxxxx xxxxxxxxxx
0
0 %
J06Z
Mastektomie mit Prothesenimplantation und plastischer Operation bei bösartiger Neubildung oder komplexe Prothesenimplantation
424
5,69 %
J07A
Best. Eingr. an der Mamma mit Lymphknotenex. oder PCCL >2 oder Impl. Hautexpander oder best. Eingr. an Ovar/Plexus brachialis oder Lymphknotenex. mit Hautransplantation oder Debridement, mit beidseitigem Eingr. oder best. Eingr. Ovar/Plexus brachialis
250
3,35 %
xxxx
xxxx. xxxxx. xx xxx xxxxx xxx xxxxxxxxxxxxx. xxxx xxxx xx xxxx xxxx. xxxxxxxxxxxx xxxx xxxx. xxxxx. xx xxxxxxxxxxx xxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxxxxxx. xxx xxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxxxxx xxxxx.x xxxx xxxx. xxxxx. xxxxxxxxxxx xxxxxxxxxx
0
0 %
xxxx
xxxxx xxxxxxxxx xx xxx xxxxx xxx xxxxxxxxxx xxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxx xxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxxx xxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxx xxxxxxxxxx
0
0 %
xxxx
xxxxxxxxx xx xxx xxxxx xxxxx xxx xxxxxxxxxx xxxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxxxx xxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxxxx xxxxxxxxxx
0
0 %
J06Z
Mastektomie mit Prothesenimplantation und plastischer Operation bei bösartiger Neubildung oder komplexe Prothesenimplantation
445
5,9 %
J07A
Best. Eingr. an der Mamma mit Lymphknotenex. oder PCCL >2 oder Impl. Hautexpander oder best. Eingr. an Ovar/Plexus brachialis oder Lymphknotenex. mit Hautransplantation oder Debridement, mit beidseitigem Eingr. oder best. Eingr. Ovar/Plexus brachialis
258
3,42 %

Veröffentlichte Produkte

Über die Produkt Börse als digitale Kodierhilfe veröffentlichte Produkte zu diesem Code

Bundesländer, Intensivfälle und Bettengröße für OPS 3-709.00

Anzahl der Nennungen / Fälle nach Bundesland, intensivmedizinische Versorgung und Bettengröße