Hinweis: Sie betrachten den Datensatz in einem alten Jahr.
260101865-
03
2019

Tagesklinik für Psychiatrie und Psychosomatik - Heide

Kreis Dithmarschen · öffentlich

Leistungsgruppen Analyse    Verfügbar in der Premiumversion

Leistungsbereiche, Leistungsgruppen und Analyse der (Nicht-)Erfüllung der Qualitätskriterien gem. Krankenhausplan NRW 2022

Kontaktdaten

Anschrift, Webseite sowie Namen der Klinikleitungsebenen (Arzt, Pflege, Verwaltung) mit Telefonnummer, Faxnummer und E-Mail Adresse

Adresse
Lindenstraße 1-3, 25746 Heide
hat Psych. Abteilungen
Ja
Kontakte
  • Ärztlicher Direktor - Dr. med. Urs Nissen
    Aerztliche_Leitung | T: 0481-785-1801 | F: 0481-785-1809 | info@wkk-hei.de
  • Geschäftsführer - Dr. med. Martin Blümke
    Verwaltungsleitung | T: 0481-785-1001 | F: 0481-785-1009 | info@wkk-hei.de
  • Geschäftsführer - Dr. Schröder Bernward
    Verwaltungsleitung | T: 0481-785-1001 | F: 0481-785-1009 | info@wkk-hei.de
  • Geschäftsführer - Dr. Bernward Schröder
    Verwaltungsleitung | T: 0481-785-1001 | F: 0481-785-1009 | info@wkk-hei.de
  • Pflegedirektorin - Sabine Holtorf
    Pflegedienstleitung | T: 0481-785-1151 | F: 0481-785-1159 | info@wkk-hei.de

Kennzahlen    Verfügbar in der Premiumversion

Anzahl der Betten, Ärzte, Pflegekräfte, Fachabteilungen sowie Fallzahlen stationär, teilstationär und ambulant seit 2006

Prozeduren / Diagnosen    Verfügbar in der Premiumversion

Behandelte Indikationen (ICD) und durchgeführte diagnostische, therapeutische und operative Maßnahmen (OPS)

Leistungsangebote / Apparative Austattung

Medizinische und Pflege Leistungen, Apparative Ausstattung sowie Maßnahmen des Risikomangements

Medizinisch / Pflegerische Leistungsangebote (44)

Akupressur (MP01)
z. B. Akupressurbehandlung bei Kopfschmerzen http://www.westkuestenklinikum.de
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare (MP03)
Zusätzlich spezielles Angebot im Bereich der Palliativmedizin http://www.westkuestenklinikum.de
Atemgymnastik/-therapie (MP04)
http://www.westkuestenklinikum.de
Basale Stimulation (MP06)
http://www.westkuestenklinikum.de
Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung (MP56)
Unter anderem im Bereich des Betrieblichen Wiedereingliederungsmanagements (BEM) http://www.westkuestenklinikum.de
Berufsberatung/Rehabilitationsberatung (MP08)
Rehabilitationsberatung durch die Klinik für Frührehabilitation und Geriatrie http://www.westkuestenklinikum.de
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden (MP09)
Psychoonkologischer Arbeitskreis, Palliativmedizin, Ethikkomitee, Fortbildungen zu Tod und Sterben,Zusammenarbeit mit dem Freundeskreis Hospiz http://www.westkuestenklinikum.de
Bewegungsbad/Wassergymnastik (MP10)
http://www.westkuestenklinikum.de
Biofeedback-Therapie (MP57)
http://www.westkuestenklinikum.de
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder) (MP12)
Ausgebildetes Fachpersonal im Therapeutenteam sowie in der Pflege http://www.westkuestenklinikum.de
Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege (MP15)
Gemeinsam mit dem Sozialen Dienst und dem therapeutischen Team der jeweiligen Klinik/Abteilung erfolgt, soweit nötig, eine Entlassungsplanung in die häusliche Umgebung, ggf. unter Einbeziehung von entsprechenden Pflegediensten, oder auch in stationäre Pflegeeinrichtungen.
Ergotherapie/Arbeitstherapie (MP16)
http://www.westkuestenklinikum.de
Fußreflexzonenmassage (MP18)
Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik (MP19)
Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining (MP59)
http://www.westkuestenklinikum.de
Kinästhetik (MP21)
Wird durch ausgebildete Mitarbeiter angeboten. http://www.westkuestenklinikum.de
Kontinenztraining/Inkontinenzberatung (MP22)
Eine Urotherapeutin ist ausgebildet. http://www.westkuestenklinikum.de
Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie (MP23)
Angebote bestehen in der Ergotherapie im Bereich der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik. Eine Kunsttherapeutin ist auch für die Palliativstation aktiv. http://www.westkuestenklinikum.de
Manuelle Lymphdrainage (MP24)
http://www.westkuestenklinikum.de
Massage (MP25)
z. B. Akupunktmassage, Bindegewebsmassage http://www.westkuestenklinikum.de
Musiktherapie (MP27)
Angebot auf der Palliativstation http://www.westkuestenklinikum.de
Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie (MP29)
http://www.westkuestenklinikum.de
Physikalische Therapie/Bädertherapie (MP31)
z. B. medizinische Bäder, Hydrotherapie, Ultraschalltherapie, Elektrotherapie
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie (MP32)
z. B. Krankengymnastik am Gerät / med. Trainingstherapie http://www.westkuestenklinikum.de
Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse (MP33)
Stressbewältigungskurse, Kurse zur Gewichtsreduktion, Präventionskurse aus dem Bereich Bewegung, Rückenschulung http://www.westkuestenklinikum.de
Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF) (MP60)
http://www.westkuestenklinikum.de
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik (MP35)
http://www.westkuestenklinikum.de
Schmerztherapie/-management (MP37)
Diverse Mitarbeiter in der Pflege sind als Pain Nurse ausgebildet. http://www.westkuestenklinikum.de
Sozialdienst (MP63)
Kompletter Service des Sozialen Dienstes über den Pflegestützpunkt Dithmarschen. Dieser ist im Klinikum integriert. http://www.westkuestenklinikum.de
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit (MP64)
Vorträge, Informationsveranstaltungen über das Bildungszentrum http://www.westkuestenklinikum.de
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patientinnen und Patienten sowie Angehörigen (MP39)
Umsetzung der Veränderungen nach Aktualisierung des Expertenstandards http://www.westkuestenklinikum.de
Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern (MP05)
Babyschwimmen, moderne Einrichtung im angegliederten Therapiezentrum vorhanden. http://www.westkuestenklinikum.de
Spezielle Entspannungstherapie (MP40)
http://www.westkuestenklinikum.de
Spezielles Leistungsangebot für Diabetikerinnen und Diabetiker (MP13)
Schulung und Beratung von Erwachsenen und Kindern mit Diabetes http://www.westkuestenklinikum.de
Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen (MP66)
Therapien nach Bobath und Vojta, PNF, Forced-Use-Therapie, Spiegeltherapie, Therapie des Facio-Oralen Traktes (F.O.T.T.), Therapien nach Perfetti, Schlucktherapie, Therapie nach dem Affolter-Model, Therapie nach Castillo Morales
Sporttherapie/Bewegungstherapie (MP11)
Medizinische Trainingstherapie
Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie (MP44)
http://www.westkuestenklinikum.de
Stomatherapie/-beratung (MP45)
Stomatherapeuten über Firma PubliCare1 Stomatherapeut und 7 Stomaberater am Standort in Heidehttp://www.westkuestenklinikum.de
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik (MP47)
Orthopädietechniker sind verfügbar in Kooperation mit Sanitätshäusern. Es besteht eine enge Kooperatin mit dem Gesundheitszentrum Sanitätshaus am Löwen (GZL), das auch räumlich am Klinikum angelagert ist und sehr zeitnah auf akut auftretende Bedarfe reagieren kann. http://www.westkuestenklinikum.de
Vojtatherapie für Erwachsene und/oder Kinder (MP67)
http://www.westkuestenklinikum.de
Wärme- und Kälteanwendungen (MP48)
http://www.westkuestenklinikum.de
Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik (MP50)
Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege (MP68)
http://www.westkuestenklinikum.de
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen (MP52)
beispielsweise Parkinson-Selbsthilfegruppe, Ilco http://www.westkuestenklinikum.de

Apparative Ausstattung (18)

Angiographiegerät/DSA (AA01)
verfügbar am Standort Heide Esmarchstr. 50
Beatmungsgerät zur Beatmung von Früh- und Neugeborenen (AA38)
verfügbar am Standort Heide Esmarchstr. 50
Behandlungsplatz für mechanische Thrombektomie bei Schlaganfall (AA70)
Computertomograph (CT) (AA08)
verfügbar am Standort Heide Esmarchstr. 50
Elektroenzephalographiegerätt (EEG) (AA10)
verfügbar am Standort Heide Esmarchstr. 50
Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP (AA43)
verfügbar am Standort Heide Esmarchstr. 50
Gerät für Nierenersatzverfahren (AA14)
verfügbar am Standort Heide Esmarchstr. 50
Gerät zur Lungenersatztherapie/-unterstützung (AA15)
verfügbar am Standort Heide Esmarchstr. 50
Hochfrequenzthermotherapiegerät (AA18)
verfügbar am Standort Heide Esmarchstr. 50
Inkubatoren Neonatologie (AA47)
verfügbar am Standort Heide Esmarchstr. 50
Kapselendoskop (AA50)
verfügbar am Standort Heide Esmarchstr. 50
Linksherzkatheterlabor (AA69)
Magnetresonanztomograph (MRT) (AA22)
verfügbar am Standort Heide Esmarchstr. 50
Mammographiegerät (AA23)
verfügbar am Standort Heide Esmarchstr. 50
Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermoablationsverfahren (AA57)
verfügbar am Standort Heide Esmarchstr. 50
Single-Photon-Emissionscomputertomograph (SPECT) (AA30)
verfügbar am Standort Heide Esmarchstr. 50
Szintigraphiescanner/ Gammasonde (AA32)
verfügbar am Standort Heide Esmarchstr. 50
Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz (AA33)
verfügbar am Standort Heide Esmarchstr. 50

Instrumente / Massnahmen Risikomanagement (17)

Anwendung von standardisierten OP-Checklisten (RM13)
Entlassungsmanagement (RM18)
Geregelter Umgang mit auftretenden Fehlfunktionen von Geräten (RM09)
Geregelter Umgang mit freiheitsentziehenden Maßnahmen (RM08)
Klinisches Notfallmanagement (RM04)
Mitarbeiterbefragungen (RM03)
Nutzung eines standardisierten Konzepts zur Dekubitusprophylaxe (z.B. „Expertenstandard Dekubitusprophylaxe in der Pflege“) (RM07)
Präoperative Zusammenfassung vorhersehbarer kritischer OP-Schritte, OP-Zeit und erwarteter Blutverlust (RM14)
Präoperative, vollständige Präsentation notwendiger Befunde (RM15)
Regelmäßige Fortbildungs- und Schulungsmaßnahmen (RM02)
Schmerzmanagement (RM05)
Standards für Aufwachphase und postoperative Versorgung (RM17)
Strukturierte Durchführung von interdisziplinären Fallbesprechungen/-konferenzen (RM10)
Tumorkonferenzen, Mortalitäts- und Morbiditätskonferenzen, Pathologiebesprechungen, Palliativbesprechungen, Qualitätszirkel, Treffen der Qualitätsmanagementbeauftragten 6K KlinikVerbund Schleswig-Holstein, Treffen der CIRS Arbeitsgruppe 6K KlinikVerbund Schleswig-Holstein, Initativ Reviews
Sturzprophylaxe (RM06)
Übergreifende Qualitäts- und/oder Risikomanagement-Dokumentation (QM/RM-Dokumentation) liegt vor (RM01)
Verwendung standardisierter Aufklärungsbögen (RM12)
Vorgehensweise zur Vermeidung von Eingriffs- und Patientenverwechselungen (RM16)

1 Fachabteilungen

Vorhandene Fachabteilungen mit Detailansicht zu Kontaktdaten, Kennzahlen und erbrachte Prozeduren und behandelte Diagnosen

Psychosomatik/Psychotherapie/Tagesklinik (für teilstationäre Pflegesätze)
1,0
2,67
216

Psychosomatik/Psychotherapie, Tagesklinik (für teilstationäre Pflegesätze)