2024

8-92 - Neurologisches Monitoring

Mein Krankenhaus

Ihre krankenhausindividuellen Kennzahlen zu diesem Bereich: Prozeduren je Fachabteilung, Top DRG und weitere

Dieser Bereich steht allen Krankenhäusern nach der Registrierung kostenfrei zur Verfügung!

Unter "Mein Krankenhaus" sehen Sie nach dem Datenupload Ihrer §21er Daten auf allen Ebenen, unter "Kataloge" und in der "NUB Börse", Ihre hausinternen Kennzahlen wie zum Beispiel:

  • Fallzahlen, Erlösvolumen und Verweildauer zu MDC, Basis-DRG und aG-DRG inkl. Benchmark zu Kalkulationsgrundlage
  • Anzahl der Kodierungen zu OPS / ICD / ZE nebst DRG und Fachabteilung
  • AOP Leistungen mit und ohne Kontextfaktor
  • Zusatzentgelte Einsätze und Erlösvolumen
  • NUB Anfragen Einsätze und Erlösvolumen u.v.m.

Kodierinformationen - 2024 für OPS Kategorie 8-92

Offizielle Hinweise, Inklusivum, Exklusivum zum OPS Kategorie 8-92

Hinweise

Ein Kode aus diesem Bereich ist jeweils nur einmal pro stationären Aufenthalt anzugeben

Inklusive

Auswertung und klinische Beurteilung

Überleitungen für OPS Kategorie 8-92

Ausgabe der strukturellen und/oder textuellen Überleitungen ab 2010

Analysen für OPS Kategorie 8-92

Leistungsdaten, Patientenmerkmale und ökonomische Kennzahlen der deutschen Krankenhauslandschaft

Analyse Übersicht für OPS Kategorie 8-92

Einen Vollzugriff auf diesen Bereich erhalten Sie als registrierter Nutzer in der Premiumversion.

Die folgenden vier Datenmengen basieren auf den Abrechnungsdaten deutscher Krankenhäuser aus dem jeweils angegebenen Datenerhebungsjahr. Alle Datensätze haben ihren Ursprung in der Datenlieferung gemäß § 21 KHEntgG. Nach Abschluss der Plausibilitätsprüfung darf die Herstellung eines Personenbezugs nicht mehr möglich sein. Aus diesem Grund werden jeweils einzelne Extrakte dieser Abrechnungsdatensätze herausgegeben. Um eine höchstmögliche Validität bei der Interpretation dieser Daten zu gewährleisten, veranschaulichen wir diese in der folgenden Übersicht.

Marktanalyse - Qualitätsberichte für OPS Kategorie 8-92

Einen Vollzugriff auf diesen Bereich erhalten Sie als registrierter Nutzer in der Premiumversion.

Marktanalyse der Prozeduren (OPS Codes)

Datenbasis: Vollstationär in Haupt- und Belegabteilung, sowie teilstationär und ambulant (AOP) erbrachte Prozedur (oder Gruppe bei nicht terminalen Codes).

Detailanalyse Geoanalyse

Häufigkeitsverteilung und anwendende Kliniken / Fachabteilungen

Die folgenden Tabellen geben Aufschluss über die Einsatzhäufigkeit der Prozeduren (insofern eine Code Gruppe ausgewählt ist) sowie über die anwendenden Kliniken / Fachabteilungen

Top 5 terminale Codes in dieser Gruppe

von 10 in 2006 von 31 in 2008 von 28 in 2010 von 31 in 2012 von 28 in 2013 von 29 in 2014 von 30 in 2015 von 29 in 2016 von 30 in 2017 von 30 in 2018 von 33 in 2019 von 31 in 2020 von 30 in 2021 von 30 in 2022
Nennungen Gesamt Anteil
8-921
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > Monitoring mittels evozierter Potenziale
4.702
32,3 %
8-924
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > Invasives neurologisches Monitoring
4.156
28,55 %
8-925.0
Bis 4 Stunden
2.658
18,26 %
8-920
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > EEG-Monitoring (mindestens 2 Kanäle) für mehr als 24 h
1.491
10,24 %
8-923
Monitoring der hirnvenösen Sauerstoffsättigung
904
6,21 %
8-924
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > Invasives neurologisches Monitoring
5.429
28,06 %
8-925.01
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit evozierten Potenzialen (AEP, SEP, MEP, VEP)
3.167
16,37 %
8-921
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > Monitoring mittels evozierter Potenziale
2.519
13,02 %
8-920
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > EEG-Monitoring (mindestens 2 Kanäle) für mehr als 24 h
1.767
9,13 %
8-925.0x
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Sonstige
1.373
7,1 %
8-924
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > Invasives neurologisches Monitoring
6.462
23,0 %
8-925.01
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit evozierten Potenzialen (AEP, SEP, MEP, VEP)
4.767
16,97 %
8-923
Monitoring der hirnvenösen Sauerstoffsättigung
3.286
11,7 %
8-920
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > EEG-Monitoring (mindestens 2 Kanäle) für mehr als 24 h
2.552
9,09 %
8-921
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > Monitoring mittels evozierter Potenziale
2.498
8,89 %
8-924
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > Invasives neurologisches Monitoring
7.277
21,12 %
8-925.01
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit evozierten Potenzialen (AEP, SEP, MEP, VEP)
6.697
19,44 %
8-923
Monitoring der hirnvenösen Sauerstoffsättigung
4.084
11,85 %
8-920
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > EEG-Monitoring (mindestens 2 Kanäle) für mehr als 24 h
3.336
9,68 %
8-925.00
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit Stimulationselektroden
3.274
9,5 %
8-924
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > Invasives neurologisches Monitoring
7.034
19,2 %
8-925.01
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit evozierten Potenzialen (AEP, SEP, MEP, VEP)
7.005
19,12 %
8-923
Monitoring der hirnvenösen Sauerstoffsättigung
4.535
12,38 %
8-920
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > EEG-Monitoring (mindestens 2 Kanäle) für mehr als 24 h
3.826
10,44 %
8-925.00
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit Stimulationselektroden
3.771
10,29 %
8-924
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > Invasives neurologisches Monitoring
7.940
19,53 %
8-925.01
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit evozierten Potenzialen (AEP, SEP, MEP, VEP)
7.518
18,49 %
8-920
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > EEG-Monitoring (mindestens 2 Kanäle) für mehr als 24 h
4.760
11,71 %
8-923
Monitoring der hirnvenösen Sauerstoffsättigung
4.669
11,49 %
8-925.00
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit Stimulationselektroden
4.308
10,6 %
8-924
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > Invasives neurologisches Monitoring
8.273
18,49 %
8-925.01
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit evozierten Potenzialen (AEP, SEP, MEP, VEP)
7.775
17,38 %
8-920
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > EEG-Monitoring (mindestens 2 Kanäle) für mehr als 24 h
5.145
11,5 %
8-923
Monitoring der hirnvenösen Sauerstoffsättigung
4.927
11,01 %
8-925.00
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit Stimulationselektroden
4.914
10,98 %
8-924
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > Invasives neurologisches Monitoring
9.208
18,9 %
8-925.01
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit evozierten Potenzialen (AEP, SEP, MEP, VEP)
8.047
16,51 %
8-925.00
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit Stimulationselektroden
5.815
11,93 %
8-923
Monitoring der hirnvenösen Sauerstoffsättigung
5.590
11,47 %
8-920
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > EEG-Monitoring (mindestens 2 Kanäle) für mehr als 24 h
4.945
10,15 %
8-925.01
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit evozierten Potenzialen (AEP, SEP, MEP, VEP)
9.167
17,71 %
8-924
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > Invasives neurologisches Monitoring
8.465
16,35 %
8-923
Monitoring der hirnvenösen Sauerstoffsättigung
8.140
15,72 %
8-925.00
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit Stimulationselektroden
5.925
11,44 %
8-925.21
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Mehr als 4 Stunden bis 8 Stunden > Mit evozierten Potenzialen (AEP, SEP, MEP, VEP)
5.368
10,37 %
8-925.01
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit evozierten Potenzialen (AEP, SEP, MEP, VEP)
9.145
17,95 %
8-924
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > Invasives neurologisches Monitoring
8.890
17,45 %
8-923
Monitoring der hirnvenösen Sauerstoffsättigung
7.861
15,43 %
8-925.00
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit Stimulationselektroden
5.645
11,08 %
8-920
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > EEG-Monitoring (mindestens 2 Kanäle) für mehr als 24 h
5.605
11,0 %
8-925.01
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit evozierten Potenzialen (AEP, SEP, MEP, VEP)
10.212
18,87 %
8-924
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > Invasives neurologisches Monitoring
9.110
16,83 %
8-923.1
Neurologisches Monitoring > Monitoring der hirnvenösen Sauerstoffsättigung > Nicht invasiv
8.444
15,6 %
8-925.21
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Mehr als 4 Stunden bis 8 Stunden > Mit evozierten Potenzialen (AEP, SEP, MEP, VEP)
6.242
11,53 %
8-925.00
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit Stimulationselektroden
6.035
11,15 %
8-925.01
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit evozierten Potenzialen (AEP, SEP, MEP, VEP)
10.068
18,4 %
8-923.1
Neurologisches Monitoring > Monitoring der hirnvenösen Sauerstoffsättigung > Nicht invasiv
8.975
16,4 %
8-924
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > Invasives neurologisches Monitoring
8.954
16,36 %
8-920
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > EEG-Monitoring (mindestens 2 Kanäle) für mehr als 24 h
6.344
11,59 %
8-925.00
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit Stimulationselektroden
6.301
11,51 %
8-925.01
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit evozierten Potenzialen (AEP, SEP, MEP, VEP)
10.384
18,16 %
8-924
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > Invasives neurologisches Monitoring
8.651
15,13 %
8-923.1
Neurologisches Monitoring > Monitoring der hirnvenösen Sauerstoffsättigung > Nicht invasiv
8.430
14,74 %
8-925.00
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit Stimulationselektroden
6.953
12,16 %
8-920
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > EEG-Monitoring (mindestens 2 Kanäle) für mehr als 24 h
6.748
11,8 %
8-925.01
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit evozierten Potenzialen (AEP, SEP, MEP, VEP)
10.927
18,18 %
8-924
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > Invasives neurologisches Monitoring
10.619
17,66 %
8-923.1
Neurologisches Monitoring > Monitoring der hirnvenösen Sauerstoffsättigung > Nicht invasiv
8.532
14,19 %
8-925.00
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit Stimulationselektroden
8.057
13,4 %
8-925.21
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Mehr als 4 Stunden bis 8 Stunden > Mit evozierten Potenzialen (AEP, SEP, MEP, VEP)
6.884
11,45 %

Top 5 Kliniken

von x in 2006 von x in 2008 von x in 2010 von x in 2012 von x in 2013 von x in 2014 von x in 2015 von x in 2016 von x in 2017 von x in 2018 von x in 2019 von x in 2020 von x in 2021 von x in 2022
Nennungen Listenanteil
Universitätsklinikum Tübingen
72076 Tübingen | 260840108-772041000
752
5,17 %
St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten
46282 Dorsten | 260551837-772049000
705
4,84 %
Universitätsklinikum Jena
07747 Jena | 261600736-772874000
567
3,9 %
Marien Hospital Witten
58452 Witten | 260590641-772434000
431
2,96 %
Krankenhaus Porz am Rhein gGmbH
51149 Köln | 260530524-771240000
406
2,79 %
Universitätsklinikum Tübingen
72076 Tübingen | 260840108-772041000
1.044
5,4 %
Zentralklinik Bad Berka GmbH
99437 Bad Berka | 261600634-771973000
785
4,06 %
Charité - Universitätsmedizin Berlin
10117 Berlin | 261101015-772563000
703
3,63 %
St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten
46282 Dorsten | 260551837-772049000
574
2,97 %
Krankenhaus Porz am Rhein gGmbH
51149 Köln | 260530524-771240000
544
2,81 %
Universitätsklinikum Tübingen
72076 Tübingen | 260840108-772041000
1.329
4,73 %
Charité - Universitätsmedizin Berlin
10117 Berlin | 261101015-772563000
856
3,05 %
Universitätsklinikum Frankfurt
60590 Frankfurt am Main | 260612124-772858000
835
2,97 %
St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten
46282 Dorsten | 260551837-772049000
806
2,87 %
Universitätsklinikum Würzburg
97080 Würzburg | 260960079-773642000
750
2,67 %
Universitätsklinikum Würzburg
97080 Würzburg | 260960079-773642000
1.484
4,31 %
Universitätsklinikum Tübingen
72076 Tübingen | 260840108-772041000
1.073
3,11 %
Charité - Universitätsmedizin Berlin
10117 Berlin | 261101015-772563000
781
2,27 %
Universitätsklinikum Frankfurt
60590 Frankfurt am Main | 260612124-772858000
775
2,25 %
Universitätsklinikum Heidelberg - Campus
69120 Heidelberg | 260820466-771700000
722
2,1 %
Universitätsklinikum Würzburg
97080 Würzburg | 260960079-773642000
1.510
4,12 %
Universitätsklinikum Tübingen
72076 Tübingen | 260840108-772041000
1.001
2,73 %
Universitätsklinikum Düsseldorf
40225 Düsseldorf | 260510018-773410000
922
2,52 %
Universitätsklinikum Heidelberg - Campus
69120 Heidelberg | 260820466-771700000
726
1,98 %
Klinikum Stuttgart - Katharinenhospit...
70174 Stuttgart | 260812364-772783000
691
1,89 %
Universitätsklinikum Würzburg
97080 Würzburg | 260960079-773642000
1.494
3,68 %
Universitätsklinikum Tübingen
72076 Tübingen | 260840108-772041000
1.056
2,6 %
Universitätsklinikum Düsseldorf
40225 Düsseldorf | 260510018-773410000
1.040
2,56 %
Universitätsklinikum Erlangen
91054 Erlangen | 260950567-771175000
814
2,0 %
Medizinische Hochschule Hannover
30625 Hannover | 260320597-771519000
743
1,83 %
Universitätsklinikum Würzburg
97080 Würzburg | 260960079-773642000
1.450
3,24 %
Universitätsklinikum Tübingen
72076 Tübingen | 260840108-772041000
1.112
2,49 %
Universitätsklinikum Düsseldorf
40225 Düsseldorf | 260510018-773410000
1.011
2,26 %
Krankenhaus St. Joseph-Stift Bremen GmbH
28209 Bremen | 260400082-772438000
1.005
2,25 %
Universitätsklinikum Heidelberg - Campus
69120 Heidelberg | 260820466-771700000
876
1,96 %
Krankenhaus St. Joseph-Stift Bremen GmbH
28209 Bremen | 260400082-772438000
1.329
2,73 %
Universitätsklinikum Heidelberg - Campus
69120 Heidelberg | 260820466-771700000
1.070
2,2 %
Universitätsklinikum Tübingen
72076 Tübingen | 260840108-772041000
1.049
2,15 %
Klinikum Stuttgart - Katharinenhospit...
70174 Stuttgart | 260812364-772783000
1.043
2,14 %
Universitätsklinikum Düsseldorf
40225 Düsseldorf | 260510018-773410000
970
1,99 %
Universitätsklinikum Würzburg
97080 Würzburg | 260960079-773642000
1.498
2,89 %
Herzzentrum Leipzig GmbH
04289 Leipzig | 261401405-771136000
1.229
2,37 %
Universitätsklinikum Heidelberg - Campus
69120 Heidelberg | 260820466-771700000
1.097
2,12 %
Universitätsklinikum Düsseldorf
40225 Düsseldorf | 260510018-773410000
1.056
2,04 %
Medizinische Hochschule Hannover
30625 Hannover | 260320597-771519000
966
1,87 %
Universitätsklinikum Würzburg
97080 Würzburg | 260960079-773642000
1.399
2,75 %
Medizinische Hochschule Hannover
30625 Hannover | 260320597-771519000
1.119
2,2 %
Charité - Universitätsmedizin Berlin
10117 Berlin | 261101015-772563000
1.097
2,15 %
Universitätsklinikum Heidelberg - Campus
69120 Heidelberg | 260820466-771700000
1.066
2,09 %
Universitätsklinikum des Saarlandes
66421 Homburg | 261000386-771261000
1.002
1,97 %
Universitätsklinikum Würzburg
97080 Würzburg | 260960079-773642000
1.377
2,54 %
Charité - Universitätsmedizin Berlin
10117 Berlin | 261101015-772563000
1.292
2,39 %
Universitätsklinikum Heidelberg - Campus
69120 Heidelberg | 260820466-771700000
1.164
2,15 %
Universitätsklinikum des Saarlandes
66421 Homburg | 261000386-771261000
1.119
2,07 %
Medizinische Hochschule Hannover
30625 Hannover | 260320597-771519000
1.007
1,86 %
Charité - Universitätsmedizin Berlin
10117 Berlin | 261101015-772563000
1.391
2,54 %
Universitätsklinikum Würzburg
97080 Würzburg | 260960079-773642000
1.277
2,33 %
Universitätsklinikum des Saarlandes
66421 Homburg | 261000386-771261000
1.166
2,13 %
Universitätsklinikum Heidelberg - Campus
69120 Heidelberg | 260820466-771700000
1.152
2,11 %
Medizinische Hochschule Hannover
30625 Hannover | 260320597-771519000
1.142
2,09 %
Charité - Universitätsmedizin Berlin
10117 Berlin | 261101015-772563000
2.180
3,81 %
Medizinische Hochschule Hannover
30625 Hannover | 260320597-771519000
1.253
2,19 %
Universitätsklinikum des Saarlandes
66421 Homburg | 261000386-771261000
1.203
2,1 %
Klinikum der Universität München (LMU...
81377 München | 260914050-771736000
1.157
2,02 %
Universitätsklinikum Essen (AöR)
45147 Essen | 260510381-771967000
1.121
1,96 %
Charité - Universitätsmedizin Berlin
10117 Berlin | 261101015-772563000
2.400
3,99 %
Zentralklinik Bad Berka GmbH
99437 Bad Berka | 261600634-771973000
2.322
3,86 %
Klinikum der Universität München (LMU...
81377 München | 260914050-771736000
1.753
2,92 %
Universitätsklinikum des Saarlandes
66421 Homburg | 261000386-771261000
1.196
1,99 %
Medizinische Hochschule Hannover
30625 Hannover | 260320597-771519000
1.186
1,97 %

Top 20 Fachabteilungen

von x in 2006 von x in 2008 von x in 2010 von x in 2012 von x in 2013 von x in 2014 von x in 2015 von x in 2016 von x in 2017 von x in 2018 von x in 2019 von x in 2020 von x in 2021 von x in 2022
Nennungen Gesamt Anteil
09 Universitätsklinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Tübingen | 1700
554
3,81 %
Allgemeine Chirurgie
St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten | 1500
462
3,17 %
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Marien Hospital Witten | 1000
431
2,96 %
Gefäßchirurgie (Klinik für vasculäre und
Krankenhaus Porz am Rhein gGmbH | 1800
404
2,78 %
Klinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Jena | 1700
344
2,36 %
Universitätsklinik für Neurochirurgie (0
Universitätsklinikum Tübingen | 1700
822
4,25 %
Abteilung für Anaesthesiologie, Intensiv
Krankenhaus Porz am Rhein gGmbH | 3700, 3753
544
2,81 %
Klinik für Anästhesie und Intensivmedizi
Zentralklinik Bad Berka GmbH | 3600
423
2,19 %
Klinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Jena | 1700
403
2,08 %
Herzchirurgie
Schön Klinik Vogtareuth | 2100
398
2,06 %
Universitätsklinik für Neurochirurgie (0
Universitätsklinikum Tübingen | 1700
1.018
3,62 %
Klinik für Anästhesiologie, operative In
St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten | 3700, 3753
646
2,3 %
Herzchirurgie
Schüchtermann-Klinik | 2100
631
2,25 %
Zentrum der Neurologie und Neurochirurgi
Universitätsklinikum Frankfurt | 1700
603
2,15 %
Herzchirurgie
Schön Klinik Vogtareuth | 2100
503
1,79 %
Klinik und Poliklinik für Thorax-, Herz-
Universitätsklinikum Würzburg | 2100
901
2,61 %
Universitätsklinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Tübingen | 1700
837
2,43 %
Neurochirurgische Klinik
Klinikum Stuttgart - Katharinenhospital (KH) | 1700
556
1,61 %
Neurochirurgische Klinik
Universitätsklinikum Düsseldorf | 1700
555
1,61 %
Herzchirurgie
Schön Klinik Vogtareuth | 2100
496
1,44 %
Klinik und Poliklinik für Thorax-, Herz-
Universitätsklinikum Würzburg | 2100
941
2,57 %
Universitätsklinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Tübingen | 1700
796
2,17 %
Neurochirurgische Klinik
Universitätsklinikum Düsseldorf | 1700
644
1,76 %
Klinik für Neurochirurgie (Univ.-Prof. D
Universitätsklinikum des Saarlandes | 1700
481
1,31 %
Neurochirurgische Klinik und Poliklinik
Universitätsklinikum Würzburg | 1700
479
1,31 %
Klinik und Poliklinik für Thorax-, Herz-
Universitätsklinikum Würzburg | 2100
982
2,42 %
Universitätsklinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Tübingen | 1700
841
2,07 %
Klinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Düsseldorf | 1700
726
1,79 %
Klinik für Anästhesiologie und Intensivm
Krankenhaus St. Joseph-Stift Bremen GmbH | 3600
527
1,3 %
Klinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Essen (AöR) | 1700
518
1,27 %
Universitätsklinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Tübingen | 1700
924
2,06 %
Klinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Düsseldorf | 1700
898
2,01 %
Klinik und Poliklinik für Thorax-, Herz-
Universitätsklinikum Würzburg | 2100
870
1,94 %
Chirurgische Klinik mit Bauchzentrum
Krankenhaus St. Joseph-Stift Bremen GmbH | 1500
841
1,88 %
Klinik für Herz- und Thoraxchirurgie
Berufsgenossenschaftliches Universitätsklinikum Be | 2100
598
1,34 %
Chirurgische Klinik mit Bauchzentrum und
Krankenhaus St. Joseph-Stift Bremen GmbH | 1500
1.175
2,41 %
Universitätsklinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Tübingen | 1700
823
1,69 %
Klinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Düsseldorf | 1700
784
1,61 %
Neurochirurgische Klinik (KH)
Klinikum Stuttgart - Katharinenhospital (KH) | 1700
697
1,43 %
Klinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Essen (AöR) | 1700
694
1,42 %
Universitätsklinik für Herzchirurgie
Herzzentrum Leipzig GmbH | 2100
1.215
2,35 %
Klinik und Poliklinik für Thorax-, Herz-
Universitätsklinikum Würzburg | 2100
947
1,83 %
Klinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Düsseldorf | 1700
804
1,55 %
Klinik für Neurochirurgie (Univ.-Prof. D
Universitätsklinikum des Saarlandes | 1700
698
1,35 %
Klinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Essen (AöR) | 1700
688
1,33 %
Klinik und Poliklinik für Thorax-, Herz-
Universitätsklinikum Würzburg | 2100
896
1,76 %
Klinik für Neurochirurgie (Univ.-Prof. D
Universitätsklinikum des Saarlandes | 1700
793
1,56 %
Klinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Düsseldorf | 1700
755
1,48 %
Klinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Essen (AöR) | 1700
698
1,37 %
Intensivmedizin
BG Klinikum Murnau gGmbH | 3600
625
1,23 %
Klinik für Neurochirurgie (Univ.-Prof. D
Universitätsklinikum des Saarlandes | 1700
945
1,75 %
Klinik und Poliklinik für Thorax-, Herz-
Universitätsklinikum Würzburg | 2100
826
1,53 %
Klinik für Neurochirurgie und Wirbelsäul
Universitätsklinikum Essen (AöR) | 1700
789
1,46 %
Klinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Düsseldorf | 1700
786
1,45 %
Zentrum der Neurologie und Neurochirurgi
Universitätsklinikum Frankfurt | 1700
555
1,03 %
Klinik für Neurochirurgie (Univ.-Prof. D
Universitätsklinikum des Saarlandes | 1700
974
1,78 %
Klinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Düsseldorf | 1700
854
1,56 %
Orthopädie
Orthopädisches Zentrum Martin-Ulbrich-Haus Rothenb | 2300
791
1,45 %
Klinik für Neurochirurgie und Wirbelsäul
Universitätsklinikum Essen (AöR) | 1700
789
1,44 %
Klinik und Poliklinik für Thorax-, Herz-
Universitätsklinikum Würzburg | 2100
722
1,32 %
Klinik für Neurochirurgie (Univ.-Prof. D
Universitätsklinikum des Saarlandes | 1700
1.009
1,76 %
Klinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Düsseldorf | 1700
978
1,71 %
Orthopädie
Orthopädisches Zentrum Martin-Ulbrich-Haus Rothenb | 2300
895
1,57 %
Klinik für Neurochirurgie und Wirbelsäul
Universitätsklinikum Essen (AöR) | 1700
805
1,41 %
Klinik für Herz- und Thoraxchirurgie
Berufsgenossenschaftliches Universitätsklinikum Be | 2100
687
1,2 %
Neurochirurgische Klinik und Poliklinik
Klinikum der Universität München (LMU Klinikum) - | 1700
978
1,63 %
Klinik für Neurologie
Zentralklinik Bad Berka GmbH | 2800
973
1,62 %
Klinik für Neurochirurgie (Univ.-Prof. D
Universitätsklinikum des Saarlandes | 1700
967
1,61 %
Klinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Düsseldorf | 1700
925
1,54 %
Orthopädie
Orthopädisches Zentrum Martin-Ulbrich-Haus Rothenb | 2300
921
1,53 %

Patientenanalyse für OPS Kategorie 8-92

Einen Vollzugriff auf diesen Bereich erhalten Sie als registrierter Nutzer in der Premiumversion.

Patientenanalyse der Prozeduren (OPS Codes)

Datenbasis: Vollstationär (Haupt-, Belegabteilung) abgerechnete Prozeduren.

Detailanalyse

Häufigkeitsverteilung

Die Tabelle gibt Aufschluss über den Einsatz der vollstationär erbrachten Prozeduren sortiert nach Häufigkeit. Die Anzahl enthält Mehrfachkodierungen pro Fall!

Top 5 terminale Codes in dieser Gruppe

von 6 Codes in 2006 von 6 Codes in 2007 von 28 Codes in 2008 von 28 Codes in 2009 von 27 Codes in 2010 von 28 Codes in 2011 von 28 Codes in 2012 von 27 Codes in 2013 von 28 Codes in 2014 von 28 Codes in 2015 von 27 Codes in 2016 von 28 Codes in 2017 von 27 Codes in 2018 von 30 Codes in 2019 von 30 Codes in 2020 von 29 Codes in 2021 von 29 Codes in 2022
Fälle Gesamt Anteil
8-921
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > Monitoring mittels evozierter Potenziale
5.711
32,37 %
8-924
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > Invasives neurologisches Monitoring
5.018
28,44 %
8-925.0
Bis 4 Stunden
3.300
18,7 %
8-920
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > EEG-Monitoring (mindestens 2 Kanäle) für mehr als 24 h
1.961
11,11 %
8-923
Monitoring der hirnvenösen Sauerstoffsättigung
1.171
6,64 %
8-924
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > Invasives neurologisches Monitoring
5.880
29,77 %
8-925.0
Bis 4 Stunden
5.625
28,48 %
8-921
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > Monitoring mittels evozierter Potenziale
4.140
20,96 %
8-920
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > EEG-Monitoring (mindestens 2 Kanäle) für mehr als 24 h
2.117
10,72 %
8-925.1 1.224
6,2 %
8-924
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > Invasives neurologisches Monitoring
6.301
28,17 %
8-925.01
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit evozierten Potenzialen (AEP, SEP, MEP, VEP)
3.372
15,07 %
8-921
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > Monitoring mittels evozierter Potenziale
3.058
13,67 %
8-920
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > EEG-Monitoring (mindestens 2 Kanäle) für mehr als 24 h
2.217
9,91 %
8-925.0x
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Sonstige
1.734
7,75 %
8-924
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > Invasives neurologisches Monitoring
7.036
26,31 %
8-925.01
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit evozierten Potenzialen (AEP, SEP, MEP, VEP)
4.260
15,93 %
8-921
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > Monitoring mittels evozierter Potenziale
2.811
10,51 %
8-920
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > EEG-Monitoring (mindestens 2 Kanäle) für mehr als 24 h
2.503
9,36 %
8-923
Monitoring der hirnvenösen Sauerstoffsättigung
2.272
8,49 %
8-924
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > Invasives neurologisches Monitoring
7.286
23,47 %
8-925.01
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit evozierten Potenzialen (AEP, SEP, MEP, VEP)
5.246
16,9 %
8-923
Monitoring der hirnvenösen Sauerstoffsättigung
3.373
10,87 %
8-920
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > EEG-Monitoring (mindestens 2 Kanäle) für mehr als 24 h
2.930
9,44 %
8-925.00
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit Stimulationselektroden
2.734
8,81 %
8-924
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > Invasives neurologisches Monitoring
7.137
21,97 %
8-925.01
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit evozierten Potenzialen (AEP, SEP, MEP, VEP)
5.814
17,89 %
8-923
Monitoring der hirnvenösen Sauerstoffsättigung
3.320
10,22 %
8-925.00
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit Stimulationselektroden
3.145
9,68 %
8-920
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > EEG-Monitoring (mindestens 2 Kanäle) für mehr als 24 h
3.132
9,64 %
8-924
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > Invasives neurologisches Monitoring
7.528
21,14 %
8-925.01
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit evozierten Potenzialen (AEP, SEP, MEP, VEP)
6.887
19,34 %
8-923
Monitoring der hirnvenösen Sauerstoffsättigung
4.313
12,11 %
8-925.00
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit Stimulationselektroden
3.586
10,07 %
8-920
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > EEG-Monitoring (mindestens 2 Kanäle) für mehr als 24 h
3.472
9,75 %
8-925.01
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit evozierten Potenzialen (AEP, SEP, MEP, VEP)
7.586
19,63 %
8-924
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > Invasives neurologisches Monitoring
7.485
19,37 %
8-923
Monitoring der hirnvenösen Sauerstoffsättigung
4.969
12,86 %
8-920
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > EEG-Monitoring (mindestens 2 Kanäle) für mehr als 24 h
4.068
10,53 %
8-925.00
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit Stimulationselektroden
3.960
10,25 %
8-924
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > Invasives neurologisches Monitoring
8.299
19,39 %
8-925.01
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit evozierten Potenzialen (AEP, SEP, MEP, VEP)
7.765
18,15 %
8-920
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > EEG-Monitoring (mindestens 2 Kanäle) für mehr als 24 h
5.099
11,92 %
8-923
Monitoring der hirnvenösen Sauerstoffsättigung
4.945
11,56 %
8-925.00
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit Stimulationselektroden
4.558
10,65 %
8-924
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > Invasives neurologisches Monitoring
8.895
19,13 %
8-925.01
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit evozierten Potenzialen (AEP, SEP, MEP, VEP)
7.944
17,08 %
8-920
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > EEG-Monitoring (mindestens 2 Kanäle) für mehr als 24 h
5.377
11,56 %
8-925.00
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit Stimulationselektroden
5.139
11,05 %
8-923
Monitoring der hirnvenösen Sauerstoffsättigung
5.074
10,91 %
8-924
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > Invasives neurologisches Monitoring
9.325
18,11 %
8-925.01
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit evozierten Potenzialen (AEP, SEP, MEP, VEP)
8.507
16,52 %
8-923
Monitoring der hirnvenösen Sauerstoffsättigung
6.748
13,11 %
8-925.00
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit Stimulationselektroden
6.156
11,96 %
8-920
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > EEG-Monitoring (mindestens 2 Kanäle) für mehr als 24 h
5.261
10,22 %
8-925.01
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit evozierten Potenzialen (AEP, SEP, MEP, VEP)
9.527
17,7 %
8-924
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > Invasives neurologisches Monitoring
8.903
16,54 %
8-923
Monitoring der hirnvenösen Sauerstoffsättigung
8.525
15,84 %
8-925.00
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit Stimulationselektroden
6.216
11,55 %
8-925.21
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Mehr als 4 Stunden bis 8 Stunden > Mit evozierten Potenzialen (AEP, SEP, MEP, VEP)
5.489
10,2 %
8-925.01
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit evozierten Potenzialen (AEP, SEP, MEP, VEP)
9.533
18,15 %
8-924
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > Invasives neurologisches Monitoring
8.894
16,94 %
8-923
Monitoring der hirnvenösen Sauerstoffsättigung
8.105
15,43 %
8-925.00
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit Stimulationselektroden
5.886
11,21 %
8-920
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > EEG-Monitoring (mindestens 2 Kanäle) für mehr als 24 h
5.876
11,19 %
8-925.01
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit evozierten Potenzialen (AEP, SEP, MEP, VEP)
10.472
18,61 %
8-924
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > Invasives neurologisches Monitoring
9.389
16,68 %
8-923.1
Neurologisches Monitoring > Monitoring der hirnvenösen Sauerstoffsättigung > Nicht invasiv
8.585
15,25 %
8-920
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > EEG-Monitoring (mindestens 2 Kanäle) für mehr als 24 h
6.383
11,34 %
8-925.00
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit Stimulationselektroden
6.334
11,26 %
8-925.01
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit evozierten Potenzialen (AEP, SEP, MEP, VEP)
10.189
18,04 %
8-924
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > Invasives neurologisches Monitoring
9.372
16,59 %
8-923.1
Neurologisches Monitoring > Monitoring der hirnvenösen Sauerstoffsättigung > Nicht invasiv
9.241
16,36 %
8-920
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > EEG-Monitoring (mindestens 2 Kanäle) für mehr als 24 h
6.557
11,61 %
8-925.00
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit Stimulationselektroden
6.534
11,57 %
8-925.01
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit evozierten Potenzialen (AEP, SEP, MEP, VEP)
10.369
17,58 %
8-923.1
Neurologisches Monitoring > Monitoring der hirnvenösen Sauerstoffsättigung > Nicht invasiv
9.149
15,51 %
8-924
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > Invasives neurologisches Monitoring
9.100
15,43 %
8-925.00
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit Stimulationselektroden
7.291
12,36 %
8-920
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > EEG-Monitoring (mindestens 2 Kanäle) für mehr als 24 h
7.104
12,04 %
8-925.01
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit evozierten Potenzialen (AEP, SEP, MEP, VEP)
10.622
17,88 %
8-924
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > Invasives neurologisches Monitoring
9.267
15,6 %
8-923.1
Neurologisches Monitoring > Monitoring der hirnvenösen Sauerstoffsättigung > Nicht invasiv
9.180
15,45 %
8-925.00
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit Stimulationselektroden
8.379
14,1 %
8-925.21
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Mehr als 4 Stunden bis 8 Stunden > Mit evozierten Potenzialen (AEP, SEP, MEP, VEP)
6.393
10,76 %

G-DRG Browser für OPS Kategorie 8-92

Dieser Bereich steht Ihnen nach der Registrierung kostenfrei zur Verfügung.

DRG Analyse der Prozeduren (OPS Codes)

Detailanalyse

8-92 Verteilung und Anzahl der zuordnungsrelevanten Fallpauschalen (DRG) zur Prozedur (OPS Codes) pro Jahr

Das Diagramm "Top 5 DRG pro Jahr " veranschaulicht die Echt-Zuordnung zu den Fallpauschalen, in Verbindung zur Prozedur (terminaler OPS Code) bzw. aller untergeordneten Prozeduren einer Gruppe.

Häufigkeitsverteilung

Die folgende Tabelle gibt Aufschluss über die real abgerechneten Fallpauschalen (G-DRG), unter Verwendung dieser Prozeduren (insofern eine Code Gruppe ausgewählt ist). Die Sortierung erfolgt absteigend nach Häufigkeit. Hinweis: Zuordnung Normallieger in der Hauptabteilung!

Top 5 DRG

von 307 in 2021 (Erhebungsjahr) / 2022 (Geltungsjahr) von 319 in 2022 (Erhebungsjahr) / 2023 (Geltungsjahr)
Kodierungen Gesamt Anteil
xxxx
xxxxxxxx xxxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxxxxx-xxxxxxxxxx xxxxx xxx xxxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxxx x xxx x xxx x - xxxxxxxxxxxxxxx xxxxx x x xxxxx xxxx xxx xxxxxxxxxx xxxxxxxxx xxxxx x xx xxxxx xxxx xxx xxxx. xxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxx
0
0 %
xxxx
xxxxxxxxxxx xxxx xxxxx xx-xxxxxxxxx xxx xxxxx. xxxxxxxxx xxx xxxxxxx. xxxxxxxxx xxxxx x xx xxxxxx xxxx xxxx. xxxxxxxxx. xxxxxxx xxxx xxxxx x x x. xxx xxxxxx. xxxx xxxxxx xxxxxxxxx. xxxx xxxx. xxxxxxxx xxxx xxx xxxxx. xxxxxxxx xx. xxx xxxxxx. xxxxxxxxxx
0
0 %
xxxx
xxxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxx xxxx xxxxxxxxxxx xxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxxxx xxxxxxxxxx xxxx xxxxxxx xxxxxxx xx
0
0 %
B36B
Intensivmedizinische Komplexbehandlung > 1176 / 1104 / 1104 Aufwandspunkte ohne bestimmte OR-Prozedur oder > 588 / 552 / 552 Punkte mit best. OR-Prozedur oder best. hochaufw. Implantate oder Alter > 9 Jahre bei Krankheiten und Störungen des Nervensystems
1.857
3,89 %
D01B
Kochleaimplantation, unilateral
1.614
3,38 %
xxxx
xxxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxx xxxx xxxxxxxxxxx xxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxxxx xxxxxxxxxx xxxx xxxxxxx xxxxxxx xx
0
0 %
xxxx
xxxxxxxxxxx xxxx xxxxx xx-xxxxxxxxx xxx xxxxx. xxxxxxxxx xxx xxxxxxx. xxxxxxxxx xxxxx x xx xxxxxx xxxx xxxx. xxxxxxxxx. xxxxxxx xxxx xxxxx x x x. xxx xxxxxx. xxxx xxxxxx xxxxxxxxx. xxxx xxxx. xxxxxxxx xxxx xxx xxxxx. xxxxxxxx xx. xxx xxxxxx. xxxxxxxxxx
0
0 %
xxxx
xxxxxxxx xxxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxxxxx-xxxxxxxxxx xxxxx xxx xxxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxxx x xxx x xxx x - xxxxxxxxxxxxxxx xxxxx x x xxxxx xxxx xxx xxxxxxxxxx xxxxxxxxx xxxxx x xx xxxxx xxxx xxx xxxx. xxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxx
0
0 %
B36B
Intensivmedizinische Komplexbehandlung > 1176 / 1104 / 1104 Aufwandspunkte ohne bestimmte OR-Prozedur oder > 588 / 552 / 552 Punkte mit best. OR-Prozedur oder best. hochaufw. Implantate oder Alter > 9 Jahre bei Krankheiten und Störungen des Nervensystems
1.841
3,88 %
D01B
Kochleaimplantation, unilateral
1.730
3,64 %

Top 5 terminale Codes in dieser Gruppe

von 25 in 2021 (Erhebungsjahr) / 2022 (Geltungsjahr) von 23 in 2022 (Erhebungsjahr) / 2023 (Geltungsjahr)
Fälle Gesamt Anteil
x-xxx.xx
xxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxx x xxx x xxxxxxx x xxx xxxxxxxxxx xxxxxxxxxxx xxxxx xxxx xxxx xxxx
0
0 %
x-xxx.x
xxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxx x xxxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxx x xxxxx xxxxxxx
0
0 %
x-xxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxx x xxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxx x xxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxx
0
0 %
8-925.00
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit Stimulationselektroden
6.032
12,62 %
8-925.21
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Mehr als 4 Stunden bis 8 Stunden > Mit evozierten Potenzialen (AEP, SEP, MEP, VEP)
5.845
12,23 %
x-xxx.xx
xxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxx x xxx x xxxxxxx x xxx xxxxxxxxxx xxxxxxxxxxx xxxxx xxxx xxxx xxxx
0
0 %
x-xxx.x
xxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxx x xxxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxx x xxxxx xxxxxxx
0
0 %
x-xxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxx x xxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxx x xxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxx
0
0 %
8-925.00
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit Stimulationselektroden
6.816
14,35 %
8-925.21
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Mehr als 4 Stunden bis 8 Stunden > Mit evozierten Potenzialen (AEP, SEP, MEP, VEP)
5.596
11,78 %

G-DRG Report-Browser für OPS Kategorie 8-92

Dieser Bereich steht Ihnen nach der Registrierung kostenfrei zur Verfügung.

DRG Analyse der Prozeduren (OPS Codes)

Detailanalyse

8-92 Verteilung und Anzahl der zuordnungsrelevanten Fallpauschalen (DRG) zur Prozedur (OPS Codes) pro Jahr, in Fällen der Kalkulationskrankenhäuser.

Das Diagramm "Top 5 DRG pro Jahr in Kalkulationskrankenhäusern" veranschaulicht die Echt-Zuordnung zu den Fallpauschalen, in Verbindung zur Prozedur (terminaler OPS Code) bzw. aller untergeordneten Prozeduren einer Gruppe.

Häufigkeitsverteilung

Die folgende Tabelle gibt Aufschluss über die real abgerechneten Fallpauschalen (G-DRG), unter Verwendung dieser Prozeduren (insofern eine Code Gruppe ausgewählt ist). Die Sortierung erfolgt absteigend nach Häufigkeit. Hinweis: Zuordnung Normallieger in der Hauptabteilung!

Top 5 DRG

von 207 in 2021 (Erhebungsjahr) / 2023 (Geltungsjahr) von 209 in 2022 (Erhebungsjahr) / 2024 (Geltungsjahr)
Kodierungen Gesamt Anteil
xxxx
xxxxxxxx xxxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxxxxx-xxxxxxxxxx xxxxx xxx xxxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxxx x xxx x xxx x - xxxxxxxxxxxxxxx xxxxx x x xxxxx xxxx xxx xxxxxxxxxx xxxxxxxxx xxxxx x xx xxxxx xxxx xxx xxxx. xxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxx
0
0 %
xxxx
xxxxxxxxxxx xxxx xxxxx xx-xxxxxxxxx xxx xxxxx. xxxxxxxxx xxx xxxxxxx. xxxxxxxxx xxxxx x xx xxxxxx xxxx xxxx. xxxxxxxxx. xxxxxxx xxxx xxxxx x x x. xxx xxxxxx. xxxx xxxxxx xxxxxxxxx. xxxx xxxx. xxxxxxxx xxxx xxx xxxxx. xxxxxxxx xx. xxx xxxxxx. xxxxxxxxxx
0
0 %
xxxx
xxxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxx xxxx xxxxxxxxxxx xxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxxxx xxxxxxxxxx xxxx xxxxxxx xxxxxxx xx
0
0 %
D01B
Kochleaimplantation, unilateral
646
4,33 %
B36B
Intensivmedizinische Komplexbehandlung > 1176 / 1104 / 1104 Aufwandspunkte ohne bestimmte OR-Prozedur oder > 588 / 552 / 552 Punkte mit best. OR-Prozedur oder best. hochaufw. Implantate oder Alter > 9 Jahre bei Krankheiten und Störungen des Nervensystems
615
4,12 %
xxxx
xxxxxxxx xxxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxxxxx-xxxxxxxxxx xxxxx xxx xxxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxxx x xxx x xxx x - xxxxxxxxxxxxxxx xxxxx x x xxxxx xxxx xxx xxxxxxxxxx xxxxxxxxx xxxxx x xx xxxxx xxxx xxx xxxx. xxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxx
0
0 %
xxxx
xxxxxxxxx xx xxx xxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxx xxxx xxxxxxxxxxx xxxxxxxxxx xxxx xxxxxxxxxxx xxxxxxxxxx xxxx xxxxxxx xxxxxxx xx
0
0 %
xxxx
xxxxxxxxxxx xxxx xxxxx xx-xxxxxxxxx xxx xxxxx. xxxxxxxxx xxx xxxxxxx. xxxxxxxxx xxxxx x xx xxxxxx xxxx xxxx. xxxxxxxxx. xxxxxxx xxxx xxxxx x x x. xxx xxxxxx. xxxx xxxxxx xxxxxxxxx. xxxx xxxx. xxxxxxxx xxxx xxx xxxxx. xxxxxxxx xx. xxx xxxxxx. xxxxxxxxxx
0
0 %
D01B
Kochleaimplantation, unilateral
661
4,67 %
B36B
Intensivmedizinische Komplexbehandlung > 1176 / 1104 / 1104 Aufwandspunkte ohne bestimmte OR-Prozedur oder > 588 / 552 / 552 Punkte mit best. OR-Prozedur oder best. hochaufw. Implantate oder Alter > 9 Jahre bei Krankheiten und Störungen des Nervensystems
344
2,43 %

Top 5 terminale Codes in dieser Gruppe

von 22 in 2021 (Erhebungsjahr) / 2023 (Geltungsjahr) von 22 in 2022 (Erhebungsjahr) / 2024 (Geltungsjahr)
Fälle Gesamt Anteil
x-xxx.x
xxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxx x xxxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxx x xxxxx xxxxxxx
0
0 %
x-xxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxxx x xxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxx x xxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxx
0
0 %
x-xxx.xx
xxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxx x xxx x xxxxxxx x xxx xxxxxxxxxx xxxxxxxxxxx xxxxx xxxx xxxx xxxx
0
0 %
8-920
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > EEG-Monitoring (mindestens 2 Kanäle) für mehr als 24 h
1.963
13,16 %
8-925.00
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Bis 4 Stunden > Mit Stimulationselektroden
1.837
12,32 %
x-xxx.x
xxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxx x xxxxxxxxxx xxx xxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxx x xxxxx xxxxxxx
0
0 %
x-xxx.xx
xxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxx x xxx x xxxxxxx x xxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
0
0 %
x-xxx.xx
xxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxx x xxx x xxxxxxx x xxx xxxxxxxxxx xxxxxxxxxxx xxxxx xxxx xxxx xxxx
0
0 %
8-924
Patientenmonitoring > Neurologisches Monitoring > Invasives neurologisches Monitoring
1.652
11,67 %
8-925.21
Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring > Mehr als 4 Stunden bis 8 Stunden > Mit evozierten Potenzialen (AEP, SEP, MEP, VEP)
1.565
11,06 %

Bundesländer, Intensivfälle und Bettengröße für OPS Kategorie 8-92

Anzahl der Nennungen / Fälle nach Bundesland, intensivmedizinische Versorgung und Bettengröße

5 direkt untergeordnete Gruppen / Codes

In dieser Gruppe enthaltene Codes und Untergruppen.

Übersicht zur Anzahl aller terminalen Codes zu OPS Kategorie 8-92

Entwicklung der Anzahl der dieser Gruppe untergeordneten terminalen Codes